Rutronik Distribution. Art Car. geht in die zweite Runde

Mit “show your FACE the truth” kann jeder Teil des Kunstwerks werden

Rutronik Distribution. Art Car. geht in die zweite Runde

(Bildquelle: Rutronik)

Nach dem Erfolg im letzten Jahr schickt die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH das Distribution. Art Car. 2017 in eine neue Runde. Die Gemeinschaftsaktion von Rutronik und zahlreicher Hersteller aus der Elektronikindustrie verbindet die Marketingaktivitäten der Unternehmen mit der Unterstützung des Bundesverbandes Herzkranke Kinder e.V.

Ein Art Car ist ein als Kunstwerk gestaltetes Auto, das voll funktionsfähig ist. 2016 hat der Künstler Rudi Fielitz das Distribution. Art Car. von Rutronik – ein Audi R8 LMS – gestaltet und dabei die Logos von 46 Unternehmen mit einbezogen. 9.000 Euro sind aus dieser Aktion an den Bundesverband Herzkranke Kinder e.V. gegangen, zudem durften zahlreiche herzkranke Kinder Rennen live miterleben. “Wir waren vollkommen überrascht von dem überwältigenden Erfolg unseres ersten Art Car!”, so Thomas Rudel, CEO von Rutronik. “Die Nachfrage seitens der Hersteller war enorm und der Wagen zog überall die Blicke auf sich. Deshalb wollen wir diese Aufmerksamkeit auch dieses Jahr für einen guten Zweck nutzen.”

Hierfür hat sich Rutronik wieder etwas Besonderes einfallen lassen: Neben Unternehmen, die mit ihrem Logo auf dem Distribution. Art Car. vertreten sein können, kann auch jeder Einzelne dabei sein. Unter dem Motto “show your FACE the truth” werden die Gesichter aller Teilnehmer von einem renommierten Künstler in das neue Design des Rennwagens verwandelt.

Wer Teil dieses Kunstwerkes werden möchte, braucht sich nur bis spätestens 1. März unter https://www.rutronik.com/distribution-art-car-2017/ registrieren, den Mindestbeitrag von 5 Euro spenden und ein Porträtfoto hochladen. Der gesamte Erlös geht an den Bundesverband Herzkranke Kinder e.V., ebenso wie 20% der übrigen Einnahmen.

Am 30. März wird das neue Distribution. Art Car. mit den Gesichtern aller Teilnehmer und den Logos der beteiligten Unternehmen feierlich vorgestellt. Der besondere Rennwagen wird dann auf zahlreichen Rennstrecken, bei verschiedenen Messen und Veranstaltungen sowie in Museen Gesicht zeigen für den Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.

Über Rutronik ( www.rutronik.com)
Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist drittgrößter Distributor in Europa (lt. European Distribution Report 2016) und besetzt weltweit Rang elf (lt. Global Purchasing, Mai 2016). Der Breitband-Distributor führt Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Boards, Storage, Displays & Wireless Produkte. Hauptzielmärkte sind Automotive, Medical, Industrial, Home Appliance, Energy und Lighting. Unter den Angeboten RUTRONIK EMBEDDED, RUTRONIK SMART, RUTRONIK POWER und RUTRONIK AUTOMOTIVE finden Kunden die spezifischen Produkte und Services gebündelt für die jeweiligen Anwendungen. Kompetente technische Unterstützung bei Produktentwicklung und Design-In, individuelle Logistik- und Supply Chain Management Lösungen sowie umfangreiche Services runden das Leistungsspektrum ab.
Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen gegründete Unternehmen ist heute mit über 70 Niederlassen in Europa, Asien und Amerika präsent. Rutronik beschäftigt weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von rund 820 Mio. Euro in der Gruppe.

Firmenkontakt
Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH
Janina Weber
Industriestraße 2
75228 Ispringen
+49 7231 801-0
Janina.Weber@rutronik.com
http://www.rutronik.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Str. 29
85435 Erding
0049 8122 559170
0049 8122 5591729
christine@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

(137340 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *