RTL Service hat das neue “RealTrac 3.0” vorgestellt

rtl-service-hat-das-neue-realtrac-3-0-vorgestellt

RTL Service hat das neue "RealTrac 3.0" vorgestellt

Die Unternehmensgruppe RTL Service präsentierte eine neue Version des lokalen Positionierungssystems “RealTrac 3.0”. Dabei handelt es sich um ein Modularsystem zur Ortsbestimmung von Personen, Fahrzeugen und Geräten in Innenräumen, unter Tage und in offenen Gebieten, in denen es unmöglich ist, globale Positionierungssysteme zu verwenden.

Die Hauptvorteile der neuen Version des lokalen Positionierungssystems RealTrac 3.0:

1. Ein neues Basiselement

Der Übergang zum neuen Basiselement und seine Produktionsvereinheitlichung haben dazu geführt, dass die Kosten für die RealTrac 3.0 Systemausrüstung um das Vierfache gesenkt werden konnten. So ist das System eines der günstigsten Positioniersysteme in der Welt geworden.

2. Patentierte Algorithmen und neue Technologien

Ein signifikanter Anstieg der Ortungsgenauigkeit wurde durch die Verwendung von eigenen patentierten Algorithmen für die Positionierung und Datenübermittlung erreicht. Ein weiterer Vorteil des neuen RealTrac 3.0 Systems ist die Arbeitsstabilität der lokalen Positionierung unter schwierigen Bedingungen.

3. Das Prinzip des Baukastensystems

Das Prinzip des Baukastensystems wurde in großem Umfang bei der Entwicklung einer neuen Version des lokalen Positionierungssystems verwendet. Ein entscheidender Vorteil dieser Methode besteht darin, dass der Kunde nur die notwendigen Funktionen des RealTrac 3.0 Systems erhält. Außerdem kann man die Funktionalität durch die Installation von Erweiterungskarten erweitern, wenn dies notwendig wird.

“Wir haben ein Modulsystem geschaffen und nun braucht man nicht mehr zwischen preisgünstiger, zonaler Positionierung und teuer, präziser Positionierung zu wählen. In nur 20 Arbeitstagen ist das System im zonalen Positionierungsmodus betriebsbereit. Daneben ist es die effektivste Lösung auf dem Markt”, sagte Timur Poltorykhin, Operating Officer der Unternehmensgruppe RTL Service.

4. Offene API

Das RealTrac 3.0 system erhielt auch eine neue offene API, die eine Integration mit einer Reihe von Kunden-Systemen ermöglicht. Es besteht die Möglichkeit, die Integration mit Zutrittskontrollsystemen, Videoüberwachungssystemen, BI-Systemen und Managementsystemen zu realisieren.

Auf Grund der Vorteile der neuen Version des RealTrac 3.0 Systems erhalten Kunden eine neue Qualität der lokalen Positionierung von Personen, Maschinen und Geräten zu einem erschwinglichen Preis.

Hintergrundinformation:

Die russische Unternehmensgruppe RTL Service entwickelt lokale Positionierungssysteme für geschlossene Räume. Im Jahr 2016 hat die Unternehmensgruppe RTL Service damit begonnen, die Märkte in Europa und Südafrika zu erschließen und realisiert nun erfolgreich Projekte mit ausländischen Partnern. Ein eigener Bereich für Forschung und Entwicklung bietet die Möglichkeit, eigene Technologien zu entwickeln und fortschrittliche Methoden im Bereich der Kommunikation, Datenübertragung und Positionierung einzuführen.

Kontakte:
+44 (203) 868-95-75
+7 (495) 268 06 05
info@rtlservice.com

Die russische Unternehmensgruppe RTL Service entwickelt lokale Positionierungssysteme für geschlossene Räume. Im Jahr 2016 hat die Unternehmensgruppe RTL Service damit begonnen, die Märkte in Europa und Südafrika zu erschließen und realisiert nun erfolgreich Projekte mit ausländischen Partnern. Ein eigener Bereich für Forschung und Entwicklung bietet die Möglichkeit, eigene Technologien zu entwickeln und fortschrittliche Methoden im Bereich der Kommunikation, Datenübertragung und Positionierung einzuführen.

Kontakt
RTL Service
Timur Poltorykhin
Aviamotornaya, 12 816
111024 Moskau
+7 (495) 268 06 05
info@rtlservice.com
http://rtlservice.com/

(123122 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *