Rohstoffe aus dem Schwarzmeerraum

rohstoffe-aus-dem-schwarzmeerraum

Nicht nur in den bekannten Bergbauländern wie Kanada und Australien werden Reichtümer gefunden. Auch auf dem Balkan und insgesamt im Schwarz-Meer-Raum gibt es viel zu entdecken

BildDie wirtschaftliche Entwicklung der Anrainerstaaten des Schwarzen Meeres und nahe gelegener Länder soll durch die Schwarzmeer-Kooperation (BSCE, Black Sea Economic Cooperation ) vorangetrieben werden. Denn diese Regionen haben unter anderem Einiges an Rohstoffen zu bieten.

Nach der Region am Persischen Gold ist dieses Gebiet die zweitgrößte Öl- und Erdgasregion, die auch Mineralien, Metalle und andere Rohstoffe beherbergt. Der Tethyan Eurasian Metallogenic-Gürtel, reich an Rohstoffen, befindet sich zwischen den afro-arabischen und eurasischen Platten und ist fast 10.000 Kilometer lang.

Hier agiert auch das Unternehmen Black Sea Copper and Gold – http://rohstoff-tv.net/c/mid,3074,Firmenpraesentationen/?v=297031 – und das seit vielen Jahren. So ist das Umfeld geprägt durch hervorragende Kontakte in der Region. In Bulgarien, Serbien, Türkei und Rumänien liegen die Explorationsziele von Black Sea Copper and Gold. Hier in Südosteuropa sollen hochwertige Gold- und Kupferprojekte vorangetrieben werden.

So kommen die Explorationsprogramme des Unternehmen beispielsweise auf der 195 Quadratkilometer großen Kupfer – Goldlagerstätte Zlatusha in Bulgarien gut voran. Bisher konnten erhebliche Grade an Kupfer und Gold ausgemacht werden. Kann dies auf größere Ausdehnungen definiert werden, wäre ein wirtschaftlicher Abbau wohl möglich.

Der Ruf von Black Sea ist nicht nur in der Region bereits sehr gut. Auch über den großen Teich reichen bereits die guten Vorgaben. So hat der nordamerikanische Rohstoffexperte Eric Coffin jüngst Black Sea ausführlich in seinem Newsletter beschrieben. Fazit: Der Tethyan Eurasian Metallogenic-Gürtel gehört zu Coffins favorisierten Explorationsgebieten. Und Black Sea ist mit den diversifizierten Projekten ein äußerst aussichtsreicher Player in dieser Region. Insbesondere scheint Coffin Gefallen an dem Zlatusha-Projekt in Bulgarien gefunden zu haben. Kein Wunder ist es doch ein riesiges Gebiet mit mehreren aussichtsreichen Explorationszielen. Für risikofreudige Investoren könnte der Titel also eine willkommene langfristige Depotbeimischung bedeuten.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Über:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
Schweiz

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

(34650 Posts)