Profi Tipps für die richtige Zahnpflege

Tipps zur Auswahl der Zahnbürste

Profi Tipps für die richtige Zahnpflege

Zahnpflege

Zahnärzte empfehlen: Richtige Zahnbürste benutzen!

Die drei Alternativen
1. Handzahnbürste

Handzahnbürsten sollten einen mittleren Härtegrad haben. Harte Zahnbürsten können zu Verletzungen des Zahnfleisches führen. Weiche Bürsten reinigen nicht gut genug. Die Borstenenden sollten abgerundet sein.

2. Elektrische Zahnbürste

Diese haben meist einen kleinen Rundkopf und schwingen bis zu 4.400 mal pro Minute. Da der Bürstenkopf klein ist, muss man damit jeden Zahn einzeln putzen.

3. Schallzahnbürste

Schallzahnbürsten haben meistens einen länglichen und etwas größeren Bürstenkopf. Sie schwingen bis zu 21.000 mal pro Minute. Da der Bürstenkopf größer ist, erfasst er gleichzeitig 2-3 Zähne.

Von Hand oder elektrisch?

Bei guter und sorgfältiger Putztechnik ist eine Handzahnbürste durchaus ausreichend. Wer es bequemer haben möchte, kann eine elektrisch betriebene Rundkopf- oder Schallzahnbürste benutzen.

Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen benutzen am besten eine Schallzahnbürste.
Tipps zur Wahl der Handzahnbürste

Die Handzahnbürste sollte ein dicht stehendes Borstenfeld haben. Die Enden der Borsten sollten abgerundet sein, damit es zu keinen Mikro-Verletzungen des Zahnfleisches kommt.

Eine weiche Zahnbürste sollten Sie nur in Ausnahmefällen benutzen: Wenn das Zahnfleisch entzündet ist oder Ihre Zahnhälse sehr empfindlich sind.
Was ist sonst noch wichtig?

Wechseln Sie Ihre Zahnbürste bzw. den Bürstenkopf spätestens alle drei Monate. Sicherer und hygienischer ist es, wenn Sie sie alle vier Wochen wechseln.

Zahnbürsten mit Naturborsten sind nicht empfehlenswert, weil sich in den Hohlräumen der Borsten Bakterien festsetzen.

Geheim Tipps vom Zahnarzt aus München

AUF DIE RICHTIGE TECHNIK KOMMT ES AN!

KAI und 45 Grad
K = Kauflächen

Putzen Sie zuerst die Kauflächen in allen vier Quadranten (rechts oben, links oben, links unten und rechts unten). Bewegen Sie die Bürste vor und zurück.

A = Außenflächen

Reinigen Sie dann die Außenflächen der Zähne in allen vier Quadranten und vorne. Setzen Sie die Bürste 45 Grad schräg zum Zahnfleisch hin an. Machen Sie kleine Rüttelbewegungen und schwenken Sie dann die Bürste zu den Kauflächen hin.

I = Innenflächen

Danach putzen Sie die Innenflächen der Zähne in allen vier Quadranten und vorne. Alles möglichst immer in der gleichen Reihenfolge, damit Sie keine Flächen auslassen.
Wann soll ich die Zähne putzen?

Am besten nach jeder Mahlzeit. Auf jeden Fall aber möglichst bald, nachdem Sie Süßes oder Saures zu sich genommen haben. Beides greift Ihre Zähne sehr schnell an. Sehr wichtig ist das Zähneputzen vor dem Schlafengehen, damit Bakterien und Säuren nicht die ganze Nacht Zeit haben, Ihre Zähne zu schädigen.
Wie lange soll ich die Zähne putzen?

Mindestens zwei Minuten. Besser sind drei Minuten! Das gilt, ob Sie von Hand oder mit einer elektrischen Zahnbürste putzen. TIPP: Kaufen Sie sich eine Zahnputz-Uhr und putzen Sie so lange, bis der ganze Sand durchgerieselt ist!
Was ist sonst noch wichtig?

Drücken Sie nicht zu kräftig mit der Zahnbürste! Das kann sonst zu Schäden am Zahnfleisch (Rückgang), an den Zähnen und zu sog. empfindlichen Zahnhälsen führen. Der Druck sollte maximal so groß sein wie 200 Gramm auf der Waage. Testen Sie es einmal mit der Zahnbürste auf Ihrer Küchenwaage, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen!

Zahnarzt Dr. med. dent. Lothar von Wittken
Die langfristige Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch ist das Hauptziel meiner täglichen zahnärztlichen Arbeit. Gemäß dem Motto: ” Gesund und Schöne Zähne ein Leben lang”. Bei der Umsetzung dieses Leitspruches möchte ich für meine Patienten gerne ein verlässlicher Partner sein. Mit der modernen ästhetischen Zahnheilkunde kann jeder schöne Zähne haben.

“Denn ein Schönes Lächeln sagt mehr als 1000 Worte.”

Wir bieten alle unsere Behandlungen auch unter Narkose oder Lachgas an, wenn Sie das wünschen, so können Sie der zahnärztlichen Behandlung entspannt entgegen sehen. Ich freue mich sehr Sie kennenzulernen.

Herzlichst

Dr. med. dent. Lothar von Wittken

Firmenkontakt
Zahnarzt Dr. med. dent. Lothar von Wittken
Lothar von Wittken
Josef-Lang-Str. 25
81245 München
089 834 81 81
kontakt@zahnarzt-muenchen-pasing.de
https://www.zahnarzt-muenchen-pasing.de

Pressekontakt
Parat Unternehmenhilfe
Mario Hofhammer
Luise-Kiesselbach-Platz 35
81377 München
08945476666
mario@fruchtpaeckchen.de
http://parat-unternehmenshilfe.de

(136176 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *