Orange Business Services und iDBUS verbessern gemeinsam die WLAN-Abdeckung in Langstreckenbussen

Eschborn, 11. Dezember 2014 – iDBUS, das neue Fernbus-Angebot der französischen Bahngesellschaft SNCF, stattet seine Busse über das mobile Breitband-Netzwerk von Orange mit einem modernen WLAN-System aus. Neben dem seit 2012 kostenlosen WLAN an Bord werden jetzt alle iDBUS-Fahrzeuge mit Orange M2M SIM-Karten ausgestattet, um die Verbindung für jeden einzelnen Fahrgast weiter zu verbessern. Mit diesem neuen Angebot möchte iDBUS Komfort und Service für seine Fahrgäste erhöhen.

Heutzutage gehen rund 50 Prozent der Fahrgäste während ihrer Reise ins Internet. Um dieses Angebot auch bei steigendem Netzwerk-Traffic in der gewohnten Qualität anbieten zu können, stellt iDBUS einen neuen On-Board-Verbindungsservice bereit. „Während einer Reise online zu bleiben, ist für den Großteil der Fahrgäste zu einer Notwendigkeit geworden. Die WLAN-Verfügbarkeit ist für Reisende deshalb eines der Top-Entscheidungskriterien, mit uns zu fahren. iDBUS war der Pionier im Bereich On-Board-Connectivity-Lösungen und spielt eine wichtige Rolle bei der Etablierung dieser Services“, sagt Laurent Lenoir, Leiter Informationssysteme bei iDBUS. „Positive Kundenerfahrungen sind das Erfolgsrezept von Orange. Wir freuen uns, die Qualität unseres Mobilfunknetzes für iDBUS zu erweitern, damit das Unternehmen seinen Passagieren einen echten Mehrwert bieten kann“, so Valerie Cussac, Vice President Mobile Frankreich & International bei Orange.

In Frankreich nutzen immer mehr Reisende das mobile Netzwerk von Orange. Bereits zum vierten Mal in Folge wurde das Unternehmen von der zuständigen Regulierungsbehörde ARCEP zum besten Anbieter gekürt. In anderen europäischen Ländern können Passagiere über die Roaming-Vereinbarungen von Orange mit den wichtigsten europäischen Netzbetrei-bern unterwegs ins Internet gehen. iDBUS Fahrgäste haben jetzt die Möglichkeit, die Vorteile des kostenlosen und unbegrenzten „iDBUS-Orange WLAN-Netzwerks“ auf ihren Smart- phones, Tablets und Laptops voll zu nutzen – und das in allen Ländern, durch die sie reisen.

Die neue Lösung basiert auf Embedded Orange M2M SIM-Karten. Jeder Bus ist mit einem Router ausgestattet, der die Mobilfunkverbindungen der SIM-Karten in eine drahtlose Netzwerkverbindung umwandelt. Orange Business Services gewährleistet eine hohe Servicequalität und stellt iDBUS eine Plattform für das Management des SIM-Karten-Verbrauchs und des Mitgliederstatus zur Verfügung.

SNCF startete sein iDBUS Angebot im Jahr 2012 als nahtlose, kostengünstige und komfortable Alternative für Reisen durch ganz Europa. In Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden, Italien und Spanien erreicht iDBUS derzeit 19 Destinationen. Bereits seit dem Start des Dienstes bietet iDBUS seinen Passagieren kostenfreies WLAN in allen Bussen an.

Über iDBUS
Mit der Einführung von iDBUS erfindet die SNCF Busreisen in Europa neu. iDBUS ist ein neues Angebot für die Reise mit Bussen mit einem hohen Maß an Komfort und Sicherheit. Die Fernbusse sind ökologisch und eine Reaktion auf die neuesten Mobilitätsbedürfnisse der Europäer. iDBUS bietet mehr Komfort, Aufmerksamkeit und Informationen vor, während und nach der Reise, und verfügt über einfache, dauerhafte und wirtschaftliche Tarife. Es ist eine einfache und benutzerfreundliche Art zu reisen.
Reisende können auf der Website www.idbus.com oder telefonisch Sitzplätze reservieren.

Über SNCF
Die SNCF ist in 120 Ländern vertreten. Sie ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Mobilität und Logistik. Seine Gesamtbelegschaft von 250.000 generierte 2012 einen Umsatz von rund 33,8 Mrd. EUR mit mehr als einem Fünftel der Umsätze aus Märkten außerhalb Frankreichs. Als Konzern, der im öffentlichen Sektor tätig ist, bietet SNCF basierend auf seinen Erfahrungen im Schienenverkehr eine ganze Reihe von Services an: Nahtlose Tür-zu-Tür Mobilität für Transport- und Logistikunternehmen, Reisende und die zuständigen Regional- und Lokalregierungen. SNCF adressiert grenzüberschreitende und internationale Märkte mit insgesamt fünf Geschäftsbereichen: SNCF Infra verwaltet, betreibt, pflegt und entwickelt das Schienennetz und die damit verbundene Infrastruktur, SNCF Proximites kümmert sich um den lokalen, kommunalen und regionalen Personennahverkehr. SNCF Voyages ist der Dienstleister im Personenfernverkehr und im Vertrieb; SNCF Geodis übernimmt Fracht- und Logistik-Dienstleistungen; der Bereich Gares & Connexions verwaltet und entwickelt Bahnhöfe.
www.sncf.com

Über Orange Business Services:
Orange Business Services ist der Orange Geschäftsbereich für B2B Services und einer der weltweit führenden Integratoren von Kommunikationslösungen für multinationale Unternehmen. Mit dem weltweit größten, nahtlosen Netzwerk für Sprach- und Datenübertragung erreicht Orange Business Services 220 Länder und Gebiete, darunter 166 mit lokalem Support. Mit dem Angebot eines umfassenden Kommunikationsservice-Pakets, darunter Cloud-Computing, Enterprise Mobility, M2M, Security, Unified Communications, Videoconferencing und Breitband, bietet Orange Business Services herausragende Kundenerfahrung auf globalem Niveau. Tausende Unternehmenskunden und 1,4 Millionen Mobile-Data-Nutzer vertrauen auf eine internationale Orange Business Services-Plattform für Kommunikation und Unternehmensführung. Orange Business Services erhielt bei der wichtigsten Preisverleihung der Telekommunikationsbranche, den jährlichen World Communications Awards 2013, vier Auszeichnungen: Best Global Operator, Best Cloud Service, Best Enterprise Service and Best Small Business Service. Orange Business Services wurde bereits zum siebten Mal zum Best Global Operator gewählt. Weitere Informationen finden Sie auf www.orange-business.com oder auf LinkedIn, Twitter oder Facebook

Orange ist einer der führenden Telekommunikationsanbieter mit einem Jahresumsatz von 41 Milliarden Euro im Jahr 2013 und 165.000 Beschäftigen weltweit (Stand 31. Dezember 2013). Orange ist an der NYSE Euronext Paris (ORA) und an der Börse in New York (ORAN) gelistet.

Firmenkontakt
Orange Business Services
Dagmar Ziegler
Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
+49-(0)6196-96 22 39
dagmar.ziegler@orange-ftgroup.com
http://www.orange-business.com

Pressekontakt
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Verena Reischl
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49-(0)89-41 95 99 16
orange@maisberger.com
http://www.maisberger.com

(158567 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.