Niedrigenergie-Standard im Fokus: Feuriges Heizen mit zukunftweisenden Technologien

Optisch top: Neun einzelne Guss-Elemente bilden eine Einheit

Niedrigenergie-Standard im Fokus: Feuriges Heizen mit zukunftweisenden Technologien

Schlanker Guss-Kaminöfen mit geringer Heizleistung überzeugt Bauherren und Architekten

Der Niedrigenergie-Standard ist heutzutage beim Hausbau das Maß aller Dinge. Auch Altbauten sind nach einer erfolgten Modernisierung in aller Regel sehr gut gedämmt. Deshalb bedarf es beim Neubau oder nach der Sanierung nur noch einer sehr geringen Heizleistung, die bei der Installation eines Kaminofens unbedingt berücksichtigt werden muss. Denn ein überdimensionierter Ofen, der nicht auf den tatsächlichen Wärmebedarf abgestimmt ist, führt zu überhitzten Räumen.

Eine Lösung, die sowohl Bauherren wie auch Architekten gleichermaßen überzeugt, ist der “Corna” von LEDA. Dieser schlanke Guss-Kaminofen ist mit einer Heizleistung von 4 bis 6 kW erhältlich, wobei er für beide Leistungsstufen geprüft und zertifiziert wurde. Und das Heizen mit ihm ist ein Genuss: Angenehm wohlige Strahlungswärme sorgt für das besondere Feuererlebnis – optimal ausgelegt für das gut isolierte Heim.

Doch LEDA geht noch weiter. Mit dem “Corna tec” wurde eine zusätzliche Ofen-Variante speziell für Niedrigenergie-Häuser mit hohem Dämm-Standard entwickelt, deren Heizleistung nur 3 kW beträgt. Die geringe Leistung wird durch eine elektronische Heizhilfe, die den Benutzer durch eine optische Anzeige unterstützt, und einem eingebauten Katalysator ermöglicht und somit das richtige Heizen mit Holz zum Kinderspiel macht.

Optisch top: Neun einzelne Guss-Elemente bilden eine Einheit

Auch optisch punktet der Kaminofen. Das 1,25 Meter hohe, schlanke und rechteckige Heizgerät ist aus neun einzelnen Guss-Elementen gefertigt und glänzend weiß emailliert oder mattschwarz lackiert. In beiden Fällen überzeugt der Corna zudem mit einer extra großen Ganzglastür mit wärmedämmender Doppelverglasung und Edelstahl-Griff. Und als Zubehör gibt es eine Drehkonsole, mit der sich der Ofen um 360 Grad bewegen lässt. Inspirationen und Informationen unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

(160152 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.