Mann trägt Haar… sofern Mann hat

mann-traegt-haar-sofern-mann-hat

Barberstyle mit Haarsystem – Bergmann machts möglich

Mann trägt Haar... sofern Mann hat
Bergmann Bald Barbering nachher

Die neuen Frisurentrends bei Männern setzen auf volles Haar, Tollen wie zu Elvis Zeiten, Faconschnitt im klassischen oder im Stil der 20er Jahre. Welcher Schnitt auch bevorzugt wird, eines haben alle Frisuren gemeinsam: Ohne volles Haar ist da nicht viel zu machen. Für alle, die in der Kunst des klassischen Herrenfachs Nachholbedarf haben oder lernen möchten, wie man den Trend des “Modern Barbering” vor allem bei Männern mit wenig Haaren oder kahlen Stellen mit einer Haartechnik richtig umsetzt, bietet Zweithaarspezialist Bergmann gemeinsam mit der GIG International School of Hair einen neu konzipierten “Bald Barbering Workshop” an.
Was für Frauen schon lange gilt, hat jetzt auch die Männer erreicht: Es werden wieder Frisuren getragen, bei denen seitens des Friseurs echtes Können und beim Mann volles Haar gefragt ist. Egal ob Tolle im Rockabilly-Style oder klassischer Faconschnitt, ohne entsprechend volles Haar und die richtige Schnitttechnik können diese Frisuren nicht realisiert werden. Dass die eigenen Haare aber meist nicht die Voraussetzungen für die Wunschfrisur bieten hat jetzt auch die Männerwelt ereilt. Zweithaar-Spezialist Bergmann und die GIG International School of Hair werden jeden Tag mit dieser Problematik konfrontiert. Was also lag näher, als sich zusammen zu tun und ein Konzept zu entwickeln, das zum einen die aktuellen Schnitttechniken für Kopf und Bart trainiert, zum anderen die Möglichkeiten aufzeigt, wie man mit Hilfe von eigens dafür konzipierten Haarsystemen fehlendes Haar integrieren kann. Herausgekommen ist ein neues und bisher einzigartiges Konzept für einen “Bald Barbering Workshop”. Laut Alex Kübler von der GIG International School of Hair erlebt das klassische Herrenfach eine unglaubliche Renaissance und Modern Barbering einen nicht enden wollenden Hype. “Bald Barbering geht noch einen Schritt weiter”, weiß Faik Ünüvar, Mitglied der Geschäftsleitung Bergmann, “denn hier geht es darum, mit Hilfe der neuen Generation von Haarsystemen alle Barberstyles kompromisslos und ohne Einschränkungen in Bezug auf Haardichte und -qualität umzusetzen.” Von Bergmann speziell für diese Frisuren entwickelte, permanent zu befestigende Haarintegrationen mit besonderem Unterbau – nicht jedes Haarsystem ist hierfür geeignet – befriedigen den Wunsch nach vollem Haar, der in “Bald Barbering” geschulte Friseur den Schnitt. Die Inhalte des Workshops bieten darum auch alles was man braucht, um technisch und fachlich im Herrenfach zu begeistern. Zum Einstieg dreht sich alles um Oberkopf-Techniken und die Textur, danach geht es um Fading am Übungskopf – gezeigt werden die amerikanische wie auch die klassische Technik. Im Anschluss wird Bald Barbering in der Praxis demonstriert, gefolgt von der Modell- und Systemvorbereitung, sowie Cut und Style.
Eines versprechen die Macher des “Bald Barbering Workshops” auf jeden Fall: Hier wird Männern endlich mit Haaren UND Frisuren “geholfen”!
Nähere Informationen und Anmeldung über Bergmann, Andrea Sabitzer, kontakt@bergmann.de, Telefon: 07392-709434.
Termine Bald Barbering in Laupheim:
23. Januar 2017 (durchgeführt von Nadja Werren, GIG Akademie und Faik Ünüvar)
06. Februar 2017 (durchgeführt von Angelo Atria, GIG Akademie und Faik Ünüvar)

Bergmann ist seit mehr als 130 Jahren im Bereich Zweithaar tätig. Neben Haarersatz jeglicher Art hat Bergmann weitere erfolgreiche Standbeine in den Segmenten Trainingsmedien und Aus- und Weiterbildung.

Firmenkontakt
Bergmann GmbH & Co. KG
Jessica Heller
Erwin-Rentschler-Straße 16
88471 Laupheim
07392 70940
kontakt@bergmann.de
http://www.bergmann.de

Pressekontakt
PR
Anja Sziele
Infanteriestr. 11a Haus B2 11a, B2
88471 München
089 2030 0326-1
kontakt@bergmann.de
http://www.anjasziele.de

(123308 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *