LIOSpot® TB

liospot-tb

Ein neuartiger Tuberkulose-Test, entwickelt im Rahmen des EU-Projektes DEMO-NOPERSIST

LIOSpot® TB
Elispots zeigen ein positives Ergebnis

Die humane Tuberkulose (TB) ist ein globales Gesundheitsproblem von erheblicher sozialer und wirtschaftlicher Tragweite. Es sind mehr als 14 Millionen Menschen mit TB und HIV gleichzeitig infiziert. Die Diagnose humaner TB ist extrem schwierig, zeitaufwändig und ineffizient. Es stehen keine leistungsfähigen, kostengünstigen Tests für eine frühe Diagnose dieser Krankheit zur Verfügung. Weiterhin existiert kein Nachweistest auf dem Markt, der zwischen den Milliarden Tuberkulose-infizierten, aber ansonsten gesunden Personen (latente Tuberkulose: LTBI) und den unter aktiver Tuberkulose leidenden Patienten differenzieren kann.

Forschungspartner des EU-Projektes DEMO-NOPERSIST, unter der Leitung der LIONEX GmbH als Koordinator, entwickelten erfolgreich einen neuartigen Test unter dem Namen LIOSpot® TB, welcher erstmalig gesunde infizierte Personen von TB-Patienten unterscheiden kann. Es wird erwartet, dass LIOSpot® TB eine erhebliche positive Auswirkung auf die menschliche Gesundheit und Tuberkulose-Vorsorge weltweit haben wird.

LIONEX bereitet den LIOSpot® TB-Test zurzeit für die Markteinführung vor.
Resultierend aus dem erfolgreichen Abschluss von DEMO-NOPERSIST werden

LIONEX und die Universität von Florenz (UNIFI) ihre Zusammenarbeit, welche zur Entwicklung von den LIOSpot® TB geführt hat, fortsetzen.

LIONEX ist ein stark forschungsorientiertes Unternehmen, welche sich der Tuberkulose widmet und eine herausragende Position auf diesem Gebiet in Europa besetzt. LIONEX ist ISO9001 und ISO13485 zertifiziert und vollumfänglich in der Lage, große Mengen In-Vitro-Diagnostika (IVD) zu produzieren.

DEMO-NOPERSIST (http://www.demo-nopersist.com)

Contact:

Prof. Dr. Mahavir Singh
CEO
LIONEX GmbH
Salzdahlumer Str. 196
Gebäude / Building 1A
D-38126 Braunschweig
Tel. +49(0)531 / 2601266
FAX +49(0)531 / 6180654
info@lionex.de / www.lionex.de
DEMO-NOPERSIST

LIONEX GmbH ist ein wachsendes Biotechnologie-Unternehmen mit einem außergewöhnlich großen Engagement in den Problemfeldern von Tropenkrankheiten wie Tuberkulose und HIV-Infektionen. LIONEX ist ein Partner von BioRegioN, einer hochaktiven, Biotechnologie-orientierten Region in Deutschland. LIONEX verfügt über ausgezeichnete Einrichtungen und Kompetenz in rekombinanter DNA-Technologie, in der Produktion qualitativ hochwertiger rekombinanter Proteine und monoklonaler Antikörper (mAbs) für die Forschung und Diagnose. In den letzten 16 Jahren wurden von LIONEX bereits mehr als 400 rekombinante Proteine von M. tuberculosis produziert, welche in signifikanten Mengen verfügbar sind. Entsprechende mAbs für eine Reihe von mykobakteriellen Antigenen sind gleichfalls verfügbar. Diese Tatsachen sind von erheblichem Vorteil für die Entwicklung neuer diagnostischer Produkte (Antigen- und Antikörper-Nachweis) für Tuberkulose. LIONEX hat kürzlich die präklinische Forschung mit einem neuartigen immunotherapeutischen Protein zur Behandlung von humanem oberflächlichem Blasenkrebs abgeschlossen (LIONEX-Patent). Professor Singh, der Geschäftsführer von LIONEX, beschäftigt sich seit 30 Jahren intensiv mit der Forschung an mykobakteriellen Antigenen. Er koordinierte und/oder überwachte Projekte, welche von der WHO, der Europäischen Gemeinschaft, der Deutschen Forschungsgesellschaft und der BMBF und BMWi finanziell unterstützt wurden. Professor Singh ist eingebunden in nationale und internationale Forschungsprojekte, die sich mit TB, HIV, Buruli-Ulkus, Malaria und mykobakterieller Genetik beschäftigen. Er koordinierte verschiedene EU-Projekte wie “NEW TB Drugs”, FASTEST-TB”, “NOPERSIST” und koordiniert gegenwärtig DEMO-NOPERSIST (FP7-Projekt).

Kontakt
LIONEX GmbH
Prof. M. Singh
Salzdahlumer Str. 196
38126 Braunschweig
00495312601266
00495316180654
info@lionex.de
http://www.lionex.de

(119551 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *