Kunst, Kultur und 1.000 Kerzen – der Dinkelsbühler Altrathausplatz in anderem Licht

Kunst, Kultur und 1.000 Kerzen - der Dinkelsbühler Altrathausplatz in anderem Licht

Im Rahmen der 2. Langen Kulturnacht am 28. Oktober 2017 öffnen Museen, Kirchen sowie städtische kulturelle Einrichtungen von 19.00 Uhr bis 23.30 Uhr gemeinsam ihre Tore. Die Geschäfte bleiben bis 22.00 Uhr für Sie geöffnet. Kulturinteressierte, Genießer und Nachtschwärmer erwartet bei freiem Eintritt ein einzigartiger Mix aus Kunst, Musik, Film, Literatur, Kulinarischem und Performance in der laut dem Magazin FOCUS „schönsten Altstadt Deutschlands“.

Als besonderes Highlight erstrahlt der Altrathausplatz in einem magischen Licht:
Die Straßenbeleuchtung und elektrischen Lichter werden ausgeschaltet und stattdessen wird der schöne Platz rund um den Löwenbrunnen komplett in warmes Kerzenlicht getaucht. Auch in den Geschäften rund um den Platz werden Kerzen leuchten. Das wird eine einzigartige Atmosphäre schaffen, die Sie verzaubern wird. In einigen Läden und Geschäften der Stadt werden besondere Aktionen rund um das Thema Licht und Kerze stattfinden. Experimentieren, mitmachen und staunen ist hier das Motto.

Kerzen spenden nicht nur ein angenehmes und warmes Licht. Sie sind auch eine der wichtigsten Erfindungen der Menschheit. Der Photograph, Autor und Entertainer Thomas Herbrich glaubt sogar, es sei die wichtigste überhaupt. Und dies erläutert er auf eine höchst unterhaltsame Art in seiner mehrteiligen, spektakulären Show „Die Kerze – Mutter aller Innovationen“. Dort erfahren Sie zum Beispiel, wie sich mit Hilfe einer Kerze der stärkste Motor der Welt bauen lässt und weitere verblüffende Geschichten und Fakten rund um die Kerze. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Um 20.00 Uhr, 21.00 Uhr, 22.00 Uhr und 23.00 Uhr werden im Haus der Geschichte in Dinkelsbühl vier faszinierende Shows zu unterschiedlichen Themenbereichen rund um die Kerze zu sehen sein. Freuen Sie sich mit uns auf einen wunderschönen Abend mit unterhaltsamen Geschichten und dem warmen Licht von 1.000 Kerzen.

Weitere Informationen zu diesem Event finden Sie auf den Homepages www.citymarketing-dinkelsbuehl.de und der Homepage der Gütegemeinschaft Kerzen e. V. www. guetezeichen-kerzen.com sowie auf Facebook.

Informationen zur Gütegemeinschaft Kerzen
Die Gütegemeinschaft Kerzen ist ein Interessenverband europäischer Hersteller. Ihr gehören derzeit 35 Hersteller an, davon 19 aus Deutschland.
Gemeinsam produzieren sie jährlich etwa 580.000 Tonnen Kerzen – das sind mehr als 50 Prozent der europäischen Gesamtproduktion. Die
Europäische Gütegemeinschaft e.V. für Kerzen steht für Qualität und Fortschritt im Bereich der Kerzenherstellung.
Informationen zum RAL Gütezeichen Kerzen
Verliehen wird das Gütezeichen Kerzen von der Europäischen Gütegemeinschaft Kerzen e.V.. Der Gütezeichenstandard ist allgemein in der Branche
anerkannt und wurde teilweise in die Europäische Norm 15426 übernommen.
Hersteller dürfen ein Produkt nur dann mit dem RAL Gütezeichen ausloben, wenn es den strengen Anforderungen der Gütegemeinschaft Kerzen im
Hinblick auf Rohstoffe, Brenndauer und -verhalten entspricht. Die Einhaltung dieser Normen wird durch unabhängige Überprüfungen durch die
Experten der DEKRA Umwelt GmbH überwacht.
Das Gütezeichen Kerzen ist im Jahr 1997 vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. anerkannt worden. Der RAL sorgt
für die Akzeptanz der Gütezeichen in allen Wirtschaftskreisen und deren regelkonformen Verwendung.

Firmenkontakt
Gütegemeinschaft Kerzen e. V.
Angelina Schneider
Heinestr. 169
169 169
+4971199529722
angelina.schneider@komfour.de
http://guetezeichen-kerzen.com/

Pressekontakt
komFOUR GmbH & Co. KG
Martin Rieg
Herzog-Carl-Straße 4
73760 Ostfildern
+4971199529721
martin.rieg@komfour.de
http://www.komfour.de

(147363 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *