Kompetente Förderung bei LRS – AuxiliO

In Zusammenarbeit mit der Universität Münster

Laut Statistik gibt es in Europa ca. zwei Millionen Kinder, die Probleme mit der Rechtschreibung, der Grammatik und beim Lesen haben. Sie sind engagiert und fleißig und haben trotzdem schlechte Noten. Eine Lese-Rechtschreib-Schwäche ist jedoch keine Frage der Intelligenz, sodass sich weder Kinder noch Eltern damit abfinden müssen. Der Nachhilfedienst AuxiliO – Institut für erfolgreiches Lernen unterstützt die Kinder dabei, ihre Fähigkeiten im Lesen und Schreiben zu verbessern.

Drei-Schritt-Verfahren und individuelle Förderung

Mit einem Drei-Schritt-Verfahren, das in Zusammenarbeit mit der Universität Münster entwickelt wurde, unterstützt AuxiliO Kinder, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben. Zunächst wird die Lese- und Rechtschreibkompetenz des Kindes getestet, um mögliche Schwächen zu erkennen und vorhandene Stärken zu fördern. Nach der Feststellung der Lese-Rechtschreib-Schwäche entwickeln die Experten anhand der Diagnose ein präzises Leistungsprofil und einen darauf abgestimmten Förderplan. Im dritten Schritt findet auf dieser Basis ein gezielter Förderunterricht statt. Um größtmögliche Erfolge zu erzielen, setzt die Förderung genau dort an, wo die Schwächen des jeweiligen Kindes liegen.

Gruppen- oder Einzelförderung

Allgemein ist der Förderunterricht in kleinen Gruppen mit bis zu vier Schülern die ideale Lösung. So merkt das Kind, dass es mit der LRS nicht alleine ist und es auch andere Kinder mit dem gleichen Problem gibt. Trotzdem berücksichtigt der Gruppenunterricht jedes Kind individuell: Das Lehrmaterial wird für jedes Kind einzeln ausgewählt und zusammengestellt. In einigen Fällen, zum Beispiel, wenn das Kind in der Gruppe nicht lernen kann, ist eine Einzelförderung sinnvoll.

Weiterführende Informationen zum LRS-Förderangebot und anderen Nachhilfeleistungen finden Eltern und Schüler auf der Website des Instituts.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei AuxiliO – Institut für erfolgreiches Lernen, Großostheim, Telefon: +49 (0)6026 / 1791, http://www.auxilio.info/

AuxiliO – Institut für erfolgreiches Lernen bietet Nachhilfeunterricht sowie eine gezielte Förderung bei einer Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) an neun Standorten im Großraum Aschaffenburg und Würzburg an. Ziel dieser Förderungen ist es, die Kinder bei Schul- und Lernproblemen, bei schlechten Noten, mangelnder Motivation oder fehlender Zielsetzung mithilfe qualifizierter Lehrkräfte zu unterstützen und den Spaß am Lernen zu fördern.

Kontakt
AuxiliO – Institut für erfolgreiches Lernen
Roland Mohr
Frohsinnstrasse 29
63739 Aschaffenburg
+49 (0)6021-3713312
+49 32223773423
kontakt@auxilio.info
http://www.auxilio.info/

(158567 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.