Joomla!-Community trifft sich in Königstein

JoomlaDayTM 2017: BlindBird-Tickets bis zum 31. März

Joomla!-Community trifft sich in Königstein

Banner JoomlaDayTM Deutschland 2017 (bitte nur während der BlindBird-Phase verwenden)

Königstein/Aachen, 20. März 2017 – Am 22. und 23. September startet der JoomlaDayTM Deutschland 2017 im Kommunikations- und Trainings-Center Königstein (Taunus). Die beliebte Veranstaltung bildet die größte Plattform für Fans des Open-Source-Content Management System (CMS) Joomla! in Deutschland. Anfänger wie Profis erwarten zwei Tage mit vielen Vorträgen rund um das CMS – alles in einer angenehmen, ungezwungenen Atmosphäre, die von den Teilnehmern sehr geschätzt wird. Bis zum 31. März gibt es noch BlindBird-Ticketpreise unter www.joomladay.de/tickets-kaufen. Hauptsponsor des Events ist zum zweiten Mal die Firma hosting.de aus Aachen.

Jedes Jahr veranstaltet die Community weltweit zahlreiche Treffen. Das umfangreichste in Deutschland ist der JoomlaDay. Im September werden sich hier Hunderte Fans des CMS zusammenfinden, um z.B. über neue Features der kommenden Version 3.7, aktuelle Template-Trends oder die neuesten Erweiterungen zu diskutieren. Anfänger wie Profis kommen hier in gleicher Weise auf ihre Kosten, da die Themengebiete sehr breit angelegt sind. Zudem ist auch der direkte und persönliche Kontakt zu zahlreichen Sprechern neben den Fachvorträgen möglich und gewünscht.

Wo? Kommunikations- und Trainings-Center Königstein
Ölmühlweg 65, 61462 Königstein im Taunus

Wann? 22. & 23. September 2017

Tickets? BlindBird-Konditionen bis zum 31.März 2017
EarlyBird-Konditionen ab dem 1. April 2017
Reguläre Ticketphase vom 1. Juni bis zum 31. August 2017
LateBird-Konditionen vom 1. bis zum 20. September

Jetzt Sponsor oder Sprecher werden
Wer der Joomla!-Gemeinschaft auf dem JoomlaDay ein Produkt oder eine Dienstleistung vorstellen möchte, kann Sponsor der Veranstaltung werden. Interessierte Unternehmen kommen so mit der Community ins Gespräch und können zugleich noch ein ehrenamtliches Projekt unterstützen. Alle Informationen zum Sponsoring sind hier zusammengefasst.

Zudem wartet der JoomlaDay mit zahlreichen nationalen und internationalen Sprechern auf, die über interessante Showcase-Projekte, Problemfälle und konkrete Lösungsansätze berichten. Die Anmeldephase der Sprecher läuft noch. Mehr dazu auf der Webseite des JoomlaDay.

Das komplette Bannerset kann direkt unter https://www.joomladay.de/banner heruntergeladen werden und wird je nach Ticket-Phase angepasst.

Über die deutsche Joomla! Community:
Der Zusammenschluss von begeisterten Nutzern des Open-Source-Content-Management-Systems Joomla! hat das Ziel, die Verbreitung von Joomla! in Deutschland sowie eine stetige Weiterentwicklung des Systems zu unterstützen. Zu diesem Zweck zeigen die Vertreter das System auf Messen, stellen die technische Basis für die Webseite www.joomla.de zur Verfügung und richten den Joomla!Day Deutschland sowie die internationale Joomla!-Konferenz “J and Beyond” aus. Die Mitarbeit am Projekt wird über eine Plattform abgewickelt, zu der Neugierige und Joomla!-Begeisterte gerne eingeladen werden. Die deutsche Community umfasst ca. 150 der mehr als 300 Mitarbeiter am internationalen Projekt Joomla!.

Firmenkontakt
J and Beyond e.V. c/o Robert Deutz Business Solution
Stefan Wendhausen
Brüsseler Ring 67
52074 Aachen
+49 (0) 911 – 3606021
sponsoring@joomladay.de
https://www.joomladay.de/call-for-papers

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 2661-912600
joomla@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

(135968 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *