“IT-Business meets Science”: Fujitsu TDS und TU Darmstadt laden zur Expertendiskussion

“Big Data Management” und “IT-Security” am 30.09. in Darmstadt

Neckarsulm, 8. September 2014. – Die Fujitsu TDS GmbH (www.tds.fujitsu.com) und der Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik / Software Business & Information Management an der TU Darmstadt setzen ihre erfolgreiche Veranstaltungsreihe “IT-Business meets Science” fort. Am Dienstag, 30.09.2014, stehen in Darmstadt die Themen “Big Data Management” und “IT-Security” auf der Agenda. Sie werden jeweils von Experten aus der Praxis und der Wissenschaft beleuchtet. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit für Diskussionen mit den Referenten. Die Teilnahme ist kostenlos.

“IT-Business meets Science” im Überblick

Datum: Dienstag, 30.09.2014
Zeit: 15:30 bis 20:30 Uhr
Ort: Raum S3|20 / 18 an der TU Darmstadt, Campus Stadtmitte
Adresse: Rundeturmstraße 10, 64289 Darmstadt

Die Themen, Vorträge und Referenten im Überblick

Big Data Management

– In-Memory Technologie – Treiber spannender Big-Data-Innovationen. (Prof. Dr. Christoph Meinel, Institutsdirektor und CEO Hasso-Plattner-Institut GmbH an der Universität Potsdam)

– Security Monitoring – Sicherheitszugewinn durch Big Data. (Axel Gruner, Security Operations Center, Fujitsu TDS GmbH)

IT-Security

– Wirtschaftsspionage – Methoden und Ziele der Angreifer und welche Schutzkonzepte gibt es? (Manfred Ries, Dezernat Spionageabwehr/ Wirtschaftsschutz, Landesamt für Verfassungsschutz Hessen)

– Sicherheit in der Human Centric Intelligent Society – Herausforderungen und Technologien einer vernetzten Welt. (Harry Schäfle, Lead Programm Manager E2E Lösungen, Fujitsu Technology Solutions GmbH)

– Security and Privacy by Design – von der reaktiven zur proaktiven IT-Sicherheit (Prof. Dr. Michael Waidner, Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie (SIT))

TDS Institut “IT Outsourcing und Cloud Services” an der TU Darmstadt
2011 gründete die Fujitsu TDS GmbH gemeinsam mit dem Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik / Software Business & Information Management an der TU Darmstadt das TDS Institut “IT Outsourcing und Cloud Services”. Das vornehmliche Ziel des Instituts ist die Förderung des Austauschs zwischen Wissenschaft und Praxis. Einen wichtigen Beitrag leistet hierzu auch “IT-Business meets Science”.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.is.tu-darmstadt.de/bms.

Über die Fujitsu TDS GmbH
Die Fujitsu TDS GmbH ist ein IT-Komplettdienstleister und SAP-Systemhaus für mittelständische und große Unternehmen. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen IT Outsourcing, Application Management sowie SAP-Beratung. Beim Outsourcing bietet TDS Private Cloud Services aus den eigenen, hochsicheren Rechenzentren in Deutschland und realisiert individuelle Konzepte bis hin zum Betrieb der kompletten IT-Infrastruktur. Zum Portfolio gehören auch SAP-basierte Branchenlösungen etwa für die Prozess- und Kosmetikindustrie sowie Angebote rund um das In-Memory Computing mit SAP HANA.

Mit über 800 Mitarbeitern an 15 Standorten in Deutschland erzielte TDS im Geschäftsjahr 2012/2013 mit IT Outsourcing und SAP Services einen Umsatz von über 100 Millionen Euro. Das bis März 2014 als TDS Informationstechnologie AG firmierende Unternehmen mit Stammsitz in Neckarsulm wurde 1975 gegründet und gehört seit 2007 zu Fujitsu, einem der weltweit größten IT-Konzerne.

Informationen im Internet: www.tds.fujitsu.com

Firmenkontakt
Fujitsu TDS GmbH
Herr Michael Erhard
Marcel-Breuer-Str. 22
80807 München
+49 89 307686-237
michael.erhard@tds.fujitsu.com
http://www.tds.fujitsu.com

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Herr Joerg Stelzer
Sendlingerstraße 42A
80331 München
+49 (0)89 211 871-34
js@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

(139573 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *