Golden wie der Herbst: Blanker Stahl wird zu kunstvollem Rost

Einzelstück mit Charme

Golden wie der Herbst: Blanker Stahl wird zu kunstvollem Rost

Gartenkamin aus Cortenstahl mit einem Herz aus Feuer

Wenn die Tage kürzer und die Abende kühl werden, neigt sich das Jahr dem Herbst zu. Überall leuchten Blätter und Laub in prächtigen Farben: Flammendes Gelb und rostiges Rot, sattes Orange und warmes Braun. Die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. So wie der Gartenkamin ASCOT. Mit einem Korpus aus rostigem Corten flackern in seinem Inneren orange-gelbe Flammen über tiefroter Glut. Sein Design ist so golden wie der Herbst.

Mit großer Liebe zur Handwerkskunst nimmt sich der deutsche Kaminofenhersteller CERA Design für jeden einzelnen Gartenkamin viel Zeit, um ihn optisch um Jahre altern zu lassen. Die besondere Patina entsteht durch das regelmäßige Besprühen des Ofenkorpus mit Wasser. Unter dem Einfluss von Sauerstoff „reift“ er so über Wochen und entwickelt im Laufe der Zeit eine Schicht aus Edelrost auf der Oberfläche. Zeitgleich bildet sich darunter eine dichte Sperrschicht, die den Stahl vor weiterer Korrosion schützt.

Einzelstück mit Charme

Das Ergebnis dieses Zusammenspiels überrascht mit unterschiedlichsten Farbnuancen und Schattierungen, die jedem einzelnen Gartenkamin einen unverwechselbaren Charakter verleihen und ihn zu einem Kunstwerk machen. Daher werden jedes Jahr lediglich 50 Stück hergestellt. Jeder in Handarbeit gefertigt – jeder ein Einzelstück mit Charme.

Im Inneren überzeugt der elegante ASCOT mit einem komplett aus Edelstahl gefertigten Feuerraum. Dieser bleibt selbst bei einem Regenschauer völlig trocken und geschützt, da die Rauchrohre oben abgedeckt sind. Und die großzügige Glastür lässt tief in sein wärmendes Herz aus Feuer blicken. Eine Einladung zu geselligen Runden und stimmungsvollen Stunden, sowohl in lauen Sommernächten wie an kühlen Herbstabenden.

Weitere Impressionen und Informationen unter www.cera.de

„In der über 20-jährigen Unternehmensgeschichte haben wir die Welt im Wandel erlebt. Unser Alltag ist schnell, hektisch und kurzlebig geworden. Umso mehr sehnen wir uns nach Momenten der Ruhe, nach Beständigkeit, Zuflucht und Wärme.“

Von Beginn an hat CERA Design es sich daher zur Aufgabe gemacht, Menschen ein gutes Gefühl zu geben. Die effiziente Nutzung des Feuers als faszinierendes Element ist hierbei Mittelpunkt unserer Bemühungen – im Sinne menschlicher Bedürfnisse und stets im Einklang mit unserer Umwelt.

So bietet CERA Design Öfen auf neuestem Entwicklungsstand, die sich durch Qualität, Nachhaltigkeit und edles Design auszeichnen – Werte, die wir seit jeher pflegen. Individuelle Beratung gehört bei CERA Design selbstverständlich dazu.

Firmenkontakt
CERA Design by Britta von Tasch GmbH
Hans-Joachim von Tasch
Am Langen Graben 28
52353 Düren
+49 (0)2421 12179 0
info@cera.de
http://www.cera.de

Pressekontakt
CERA Design by Britta von Tasch GmbH
Hans-Joachim von Tasch
Am Langen Graben 28
52353 Düren
+49 (0)2421 12179 0
info@dr-schulz-pr.de
http://www.cera.de

(144628 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *