Glamourstar HARALD GLÖÖCKLER ist Stargast im Kinofilm FÜNF FREUNDE 4

HARALD GLÖÖCKLER ist Stargast im vierten Teil des Kinohits FÜNF FREUNDE und verkörpert quasi sich selbst, einen äußerst erfolgreichen Modedesigner. Zusammen mit dem aufgeweckten Quintett und einem Hauch von “Tausendundeiner Nacht” verschlägt es HAR

Glamourstar HARALD GLÖÖCKLER ist Stargast im Kinofilm FÜNF FREUNDE 4

Harald Glööckler International GmbH

Im Januar 2015 kommt er ins Kino, der erste Film mit “Neu-Schauspieler”
HARALD GLÖÖCKLER. Es wird dramatisch – die Fünf Freunde geraten während eines Ferienprogramms in ein neues, turbulentes Abenteuer mit Gruselgarantie.

Eine Rolle, wie auf den Leib geschneidert

Der Stargastauftritt des Prince of Pompöös könnte passender nicht sein.
HARALD GLÖÖCKLER verkörpert einen sehr erfolgreichen Modeschöpfer – quasi sich selbst. Im Kinofilm spielt er den extravaganten Veranstalter einer inhaltlich sehr zentralen Party. “Als die Anfrage kam, war ich sofort begeistert. Ein Kinofilm, in dem ich mich selbst spielen kann – großartig”, schwärmt der Stardesigner von seinem Leinwandauftritt. Die gesamten Dreharbeiten zum Kinofilm
FÜNF FREUNDE 4, die unter anderem in Tunesien stattfanden, wurden vergangene Woche beendet. Die Aufzeichnungen mit dem Modeschöpfer sind bereits Anfang Juli abgedreht worden.

HARALD GLÖÖCKLER zeigt mit seinem Kinodebüt wieder einmal, dass er die Abwechslung liebt und gern bereit für neue Abenteuer in seinem Leben ist. “Es ist zwar keine Riesen-Rolle, aber es hat unheimlich viel Spaß gemacht”, fügt HARALD GLÖÖCKLER schmunzelnd hinzu.

Fünf Freunde auf einem mystischen Abenteuer in Ägypten

Das Abenteuer beginnt damit, dass Bernhard, der Vater von Julian, Dick und Anne, an einer Ausstellung über das alte Ägypten und deren Mythen arbeitet. Sie finden, unter anderem dadurch ein Goldamulett, das einst dem Pharao Tutalun I. gehörte. Zu einer der vielen Legenden zählt, dass der Pharao Unmengen an Schätzen gehabt haben soll, die seither verschollen sind. Als sie das gefundene Amulett untersuchen, stoßen sie auf einen Hinweis zur Pyramide des legendären Pharaos, wo vermutlich die Schätze begraben sind. Zusammen mit Bernhard reisen die Fünf Freunde nach Kairo, um das Amulett dort dem Institut für Altertum zu übergeben. Dabei stellt sich aber heraus, dass es sich hierbei um eine Fälschung handelt.

Was es mit dem gefälschten Goldamulett auf sich hat und welche dramatische Wendung die Party des Prince of Fashion HARALD GLÖÖCKLER für den Kinofilm haben wird, kann der Zuschauer ab dem 29. Januar 2015 selbst herausfinden.

FÜNF FREUNDE 4 – erneut mit Regisseur Mike Marzuk

FÜNF FREUNDE ist eine sehr erfolgreiche Kinoreihe nach den Kinderbuchklassikern von Enid Blyton. Jeder der bisherigen Teile lockte über eine Millionen Zuschauer in die Kinos. FÜNF FREUNDE 4 ist eine Produktion von SamFilm in Co-Produktion mit Constantin Film. Erneut wurde der Kinofilm von Regisseur Mike Marzuk inszeniert. Die Jungstars der Filme, Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen und Neele Marie Nickel bekommen in ihrem vierten Fall Unterstützung von mehreren Erwachsenendarstellern. Neben dem Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER treten Mehmet Kurtulus, Samuel Finzi, Lucie Heinze, Adnan Maral und Pasquale Aleardi auf. Kinostart wird der 29. Januar 2015 sein.

Weitere Informationen über HARALD GLÖÖCKLER und die Harald Glööckler International GmbH sind im Internet unter http://www.haraldgloeoeckler.com abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
512 Wörter, 3.517 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler

Über HARALD GLÖÖCKLER und die Harald Glööckler International GmbH

Der in Baden-Württemberg aufgewachsene Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit diesem in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Mut, Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm. Was 1987 mit einem Modegeschäft in Stuttgart angefangen hat, erweiterte sich im Laufe seiner Karriere ungemein. Heute umfasst das Repertoire neben Haute Couture- und Prêt-à-Porter-Mode auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch sein Weg geht wesentlich weiter: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen, Malerei und Buchveröffentlichungen.

Die Harald Glööckler International GmbH ist ein weltweit operierendes Unternehmen zur Vermarktung der Person HARALD GLÖÖCKLER und besitzt darüber hinaus die ausschließlichen Vermarktungsrechte an einem großen Portfolio der von HARALD GLÖÖCKLER entwickelten Marken. Das Unternehmen vergibt insbesondere Lizenzen und Verwertungsrechte und ist in den folgenden Bereichen tätig:

• Fashion
• Uhren und Schmuck
• Interior Design und Häuser
• Heimtextilen
• Parfüm und Kosmetik
• Lederwaren und Taschen
• Reitsportkollektion
• Tierbedarf
• Tapeten
• Pralinen
• TV-Realities und Show
• Musik- und Tonträgerproduktion
• Accessoires für mobile Endgeräte
• Bücher & Kataloge
• Online Business
• Teleshopping

HARALD GLÖÖCKLER wird international als außergewöhnliche, schillernde und exzentrische Persönlichkeit wahrgenommen. Die Harald Glööckler International GmbH nutzt dies mit einer genialen Vermarktungsstrategie im Lizenzgeschäft. Ob New York, London oder Tokyo, die Partner stehen Schlange. Das Unternehmen verbucht seit seiner Gründung eine sehr starke Wachstumsdynamik mit steigender Tendenz. Produkte von HARALD GLÖÖCKLER sind in über 80 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.haraldgloeoeckler.com

Firmenkontakt
Harald Glööckler & Harald Glööckler International GmbH
Herr Holger Ballwanz
Unter den Linden 16
10117 Berlin
+49 (0) 30 30 12 95 07
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.haraldgloeoeckler.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Herr Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
10117 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de

(139375 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *