Gemeinsame Lösungen für spezielle Kundenanforderungen

Elektrotechnik Eimers bestückt Stationen mit Transformatoren von Ormazabal

Gemeinsame Lösungen für spezielle Kundenanforderungen

Mittelspannungsschaltanlagen des Typs ga3k1ts von Ormazabal (Bildquelle: Ormazabal)

Als einer der führenden Lösungsanbieter für Mittelspannungstechnik legt Ormazabal bei seinen Transformatoren besonderen Wert auf die verlässliche Liefertreue und hohe Qualität. Dies schätzt die Elektrotechnik Eimers GmbH mit Sitz in Hamminkeln-Brünen. Sie setzt seit vielen Jahren und bei zahlreichen Projekten Komponenten von Ormazabal ein. Aktuell realisieren die Partnerunternehmen gemeinsam mehr als 20 Transformatorstationen für die Stadtwerke Dinslaken.

Die Firma Elektrotechnik Eimers ist seit fast 50 Jahren auf elektrotechnische Anlagen spezialisiert. Sowohl die Planung als auch die Fertigung, Lieferung und Montage von Schalt- und Steueranlagen deckt der mittelständische Betrieb mit seinem Produkt- und Servicespektrum ab. Dazu zählt auch das Angebot an schlüsselfertigen Transformatorstationen in Beton- oder Stahlblechausführung. Diese sind wahlweise in kompakter oder begehbarer Ausführung lieferbar. Das Unternehmen nimmt den Ausbau in den eigenen Werkshallen in Hamminkeln vor oder führt die Ein-, Aus- und Umbauten von Bestandsstationen vor Ort durch. Jedes Projekt wird dabei individuell auf die technischen Anschlussbedingungen des einspeisenden Energieversorgungsunternehmens abgestimmt.

Beste Voraussetzung: Liefertreue

Elektrotechnik Eimers realisiert jährlich mehr als 150 Transformatorstationen. In einem großen Teil dieser Stationen setzt das Unternehmen Mittelspannungsschaltanlagen und Hermetik-Öltransformatoren von Ormazabal ein. Überwiegend kommen Verteiltransformatoren mit 250 bis 1.000 kVA zur Anwendung. Axel Eimers, Geschäftsführer der Elektrotechnik Eimers GmbH, sagt über die erfolgreiche Kooperation: “Eimers arbeitet seit mehreren Jahrzehnten erfolgreich mit Ormazabal zusammen. Bezüglich der Transformatoren ist das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Ormazabal stimmig. Besonders wichtig ist für uns die Verlässlichkeit der Lieferzeiten.” Ormazabal hat sich die Liefertreue zum eigenen Standard gemacht. Innerhalb von maximal zehn Wochen werden Transformatorbestellungen abgewickelt. Jurek Aengenvoort, Produktmanager für Transformatoren bei der Ormazabal GmbH, erläutert dazu: “Wir wissen, wie wichtig eine zuverlässige Lieferung ist, um unnötige Kosten und Verzögerungen auf der Baustelle zu vermeiden. Bei Projekten, die besonders zeitkritisch sind, bieten wir unseren Partnern reduzierte Lieferzeiten. So können sie flexibel auf spezielle Kundenanforderungen reagieren.”

Als eingespieltes Team stellen Ormazabal und Elektrotechnik Eimers ihren Kunden Lösungen in höchster Qualität zur Verfügung. Neben den hochwertigen Produkten steht hierbei die vertrauensvolle und effiziente Zusammenarbeit im Vordergrund. “Die Kundenbetreuung seitens Ormazabal ist sehr gut. Wir ergänzen uns gegenseitig”, erklärt Axel Eimers. Arndt Spaan, Vertriebsmitarbeiter bei Ormazabal, fügt hinzu: “Unsere Kooperation zeichnet sich dadurch aus, dass wir viele Aufgabenstellungen von der Planung bis zur Ausführung gemeinsam lösen. So können wir Projekte schnell und unkompliziert abwickeln. Das kommt natürlich auch dem Endkunden zugute.”

Runde Sache: Ormazabal liefert Schaltanlagen und Transformatoren

Neben den Transformatoren kommen oftmals auch Mittelspannungsschaltanlagen von Ormazabal in den Eimers-Stationen zum Einsatz, so z. B. in einem aktuellen Projekt für die Stadtwerke Dinslaken: Der Energiespezialist setzt seit Jahrzehnten auf Schaltanlagen von Ormazabal. Im Auftragsumfang waren neben Betonstationen sowohl Schaltanlagen als auch Transformatoren enthalten. Hier liefert Eimers nun mehr als 20 begehbare Stationen, die mit Ormazabal Schaltanlagen des Typs ga3k1ts und Transformatoren des Typs transforma ausgestattet sind. Die Leistung der eingesetzten Ormazabal Transformatoren beträgt 400 kVA und die Verluste entsprechen der Klasse A0BK. Darüber hinaus setzt Elektrotechnik Eimers die eigenen Niederspannungsanlagen in die Stationen ein.

In die Zukunft gedacht: Regelbare Transformatoren

Mit dem wachsenden Produktportfolio an Transformatoren stärkt Ormazabal seine Präsenz am deutschen Markt. Zeitnah wird das Unternehmen als einziger Volllösungsanbieter einen regelbaren Transformator mit einem von Ormazabal entwickelten automatischen Stufenschalter vertreiben: den transforma.smart. Jurek Aengenvoort erklärt dazu: “Der transforma.smart hat auf den vergangenen Fachmessen bereits regen Anklang gefunden. Er ist als Prototyp bei einigen internationalen Kunden schon erfolgreich im Einsatz.” Axel Eimers freut sich, einen zukunftsorientierten Partner an seiner Seite zu haben: “Mit der neuen Lösung von Ormazabal können wir künftig auch Anfragen zu regelbaren Transformatoren bedienen.”

(ca. 4.630 Zeichen)

Ormazabal ist einer der weltweit führenden Hersteller von Schaltanlagen, kompletten Transformatorstationen und Verteiltransformatoren für die Mittelspannung. Mehr als 1.600 Mitarbeiter an über 20 Standorten rund um den Globus sorgen mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen für eine sichere Energieverteilung. Ormazabal gehört zu Velatia, familiengeführt und mit Hauptsitz in Zamudio, Spanien. Der Sitz der deutschen Fertigungs- und Vertriebsgesellschaften von Ormazabal mit über 250 Mitarbeitern in Krefeld ist zugleich Headquarter der Region Europa/Mittlerer Osten/Afrika. Mit seinen zukunftsweisenden Lösungen rund um die Mittelspannung reagiert der Anbieter flexibel und pragmatisch auf individuelle Kundenwünsche und ist wichtiger Partner für Energieversorger, Planer sowie Installateure. Die Produkte von Ormazabal kommen u.a. im Bereich Erneuerbare Energien, in der Kunststoff- und Autoindustrie, an Flughäfen, Bahnhöfen, Krankenhäusern oder Fußballstadien zum Einsatz. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ormazabal.com/de

Firmenkontakt
Ormazabal GmbH
Judith von Ameln
Am Neuerhof 31
47804 Krefeld
02151 4541411
02151 4541429
judith.vonameln@ormazabal.de
http://www.ormazabal.de

Pressekontakt
presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
0231 5326252
0231 5326253
ir@presigno.de
http://www.presigno.de

(142858 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *