Erstes Gaggenauer „Campus Feschd“ am 09. September 2017

Der Musikverein Harmonie aus Ottenau eröffnet als Line-up am Samstag, den 09. September 2017 um 15:00 Uhr das erste „Campus Feschd“ auf dem Gelände des Steinbeis-Hauses in Gaggenau-Ottenau.

Am Nachmittag gibt es selbstgemachte belgische Waffeln und verschiedene Getränke. Ab 18:00 Uhr gibt es verschiedene Cocktails an der mobilen Cocktailbar und frische Flammkuchenvariationen direkt vom Flammkuchenmobil. Das KulturCafé öffnet an diesem Tag auch und bietet weitere Speisen und Getränke an.

Highlight ist der Auftritt von Najenko um 20:00 Uhr. Die 3 jungen Musiker aus Karlsruhe starteten dieses Jahr bereits richtig durch und sind aus der Karlsruher Musikszene schon nicht mehr wegzudenken. Frontmann Nicolai Dörr, Sänger der preisgekrönten Band „Endless Second“, schreibt seine Texte selbst und wird bei seinem neuen Solo-Projekt „Najenko Trio“ von zwei erstklassigen jungen Musikern begleitet. Erwartet wird „deutsche Rock-Musik mit mehr Jazz als man denkt und mehr Pop als einem lieb ist“, heißt es auf ihrer Seite.

Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt frei

Campus Feschd

!

 

(24 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.