Ergonomisches Paletten-Handling

Manipulator zum Heben und Drehen von Euro-Paletten

Ergonomisches Paletten-Handling

Euro-Paletten sind eines der wichtigsten Ladehilfsmittel in der logistischen Kette eines
Unternehmens. Doch mit ihren Abmessungen und ihrem Gewicht von rund 25 kg sind sie
manuell nur schwer zu handhaben. Besonders, wenn sie wie im konkreten Fall auf eine Höhe von rund 2,20 Metern gehoben und dabei um 180 Grad gedreht werden müssen. Hier bietet ein Manipulator (http://www.vesa.de/manipulator-manipulatoren.php) der VESA GmbH eine ergonomische Alternative.

Bei diesem Einsatz werden Kartonagestapel über eine Rollenbahn getaktet an eine
Verpackungsstation herangeführt. Bevor der Stapel mit Stretch-Folie umwickelt wird, wird als Abschluss eine Euro-Palette auf den Kartonagestapel gelegt. Bislang erledigte diese Aufgabe ein einzelner Mitarbeiter. Er musste die 1.200 x 800 mm großen Paletten nicht nur auf die erforderliche Höhe von über 2 Meter wuchten, sondern sie dabei auch noch drehen, so dass die Oberseite der Palette auf den Kartons auflag. Eine für das Muskel-Skelett-System extrem belastende Arbeit.

Um diese Arbeit ergonomischer zu gestalten, kommt hier seit kurzem ein Manipulator der Wipperfürther VESA GmbH zum Einsatz. Die Manipulatoren von VESA basieren auf einem Baukasten-System – aus verschiedenen Tragfähigkeiten (bis zu 250 kg), Säulenlängen,
Auslegerlängen (bis zu 4 m) und Steuerungsvarianten lässt sich so ein kundenindividueller Manipulator zusammenstellen. Je nach Kundenanforderung wird der Manipulator mit spezifisch angepassten Greifmöglichkeiten wie zum Beispiel pneumatischen Greifern, Vakuumsaugern oder Lastmagneten ausgerüstet.

Für das Handling der Paletten kommt die leichteste Variante des Manipulators zum Einsatz. Er ist auf eine Last von bis zu 30 kg ausgelegt, die dank der Balanciersteuerung in einen Schwebezustand versetzt wird. Die Palette wird von einer mechanischen Gabel aufgenommen und auf Knopfdruck um 180 Grad pneumatisch gedreht. Über einen verlängerten Bedienhebel kann der Mitarbeiter die Palette mühelos auf den Kartonagestapel heben – er benötigt dafür jetzt nur noch eine Handkraft von 1 kg.

Weitere Informationen:

VESA GmbH
Hansestr. 17
51688 Wipperfürth
Tel.: 0049 02267 65 82-0
Fax: 0049 02267 65 82-29
Internet: http://www.vesa.de

Das im oberbergischen Wipperfürth ansässige Unternehmen VESA entwickelt und produziert seit 1995 Handlingsysteme für die unterschiedlichsten Branchen. Die Produktpalette umfasst Handlingsysteme, Seilbalancer und Hubachsen mit individuellen Lastaufnahmen, die je nach Anwendung speziell an den Kunden angepasst werden.

Kontakt
VESA GmbH
Herr Marc-Oliver Saxenhammer
Hansestr. 17
51688 Wipperfürth
0 22 67 / 65 82-0
0 22 67 / 65 82-29
info@vesa.de
http://www.vesa.de

(139485 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *