Einladung ins Bundeswirtschaftsministerium nach Berlin

einladung-ins-bundeswirtschaftsministerium-nach-berlin

Alexander Hanel erneut bei Deutschlands Innovativsten Unternehmern

Einladung ins Bundeswirtschaftsministerium nach Berlin

Nach der ersten Einladung im letzten Jahr ins Bundeswirtschaftsministerium nach Berlin, erfolge nun auch die erneute Einladung für 2016. Eine schöne Abrundung des erfolgreichen Jahres für Rokstyle-Gründer und Stein Hanel Geschäftsführer Alexander Hanel. Vor Ort waren führende innovative Unternehmer sowie Vertreter aus den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft, um zusammen über erfolgreiche Innovationsstrategien der Zukunft in Deutschland zu diskutieren. Themen waren z. B. der Einsatz neuer Technologien und Unternehmensstrategien sowie die Fachkräftesicherung.

Anschließend war dann auch die Preisverleihung des Top-Innovationspreises 2016. Diese übernahm Uwe Beckmeyer, Parlamentarischer Staatssekretär des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. “Der globale Wettbewerb, Veränderungen in der Arbeitswelt und neue technologische Entwicklungen verlangen von den Unternehmen heute eine nachhaltige Innovationskultur.” so Staatssekretär Beckmayer.

Nach zahlreichen Auszeichnungen u.a. bei dem Querdenker Award, Green Product Award, Bestattungen.de Award und die Auszeichnung bei dem weltgrößten Innovationspreis, dem Plus X Award war die erneute Einladung ein gelungener Jahresabschluss für die nachhaltig geleistete Arbeit des mittelfränkischen Unternehmens. Am 10. Februar 2017 wird Alexander Hanel ein Sonderpreis beim German Design Award in Frankfurt verliehen. Mit der neuen Produktlinie von Rokstyle ist eine außerordentliche, erfolgreiche Markteinführung gelungen. Über 250 Händler aus ganz Deutschland sind seit Ende Januar 2016 Rokstyle-Markenpartner geworden. Über 100 Medienberichte zeugen von hoher Relevanz des Themas “Veränderung der Friedhofskultur”.

Josef Hanel und seine Söhne Leonhard und Franz Hanel gründeten 1948 ein kleines Steinmetzgeschäft in einer Holzhüttenwerkstatt am Friedhof in Leutershausen. Nach nunmehr über 60 Jahren Firmengeschichte entwickelte sich das Familienunternehmen von einer Holzhüttenwerkstatt zu einem komplexen Werksgelände mit Produktions- und Verladehalle, Ausstellungshalle sowie eigenem Gestaltungsfriedhof und ist somit eines der führenden Unternehmen im Grabmalbereich in Mittelfranken. Das Familienunternehmen wird heute in der 3. Generation von Harald und Alexander Hanel geleitet. Als Fach- und Meisterbetrieb ist Stein Hanel ausschließlich in der Grabmalherstellung tätig. Seit 2007 ist einer der Geschäftsführer Alexander Hanel Vorstandsmitglied im Bund Deutscher Grabsteinhersteller. Als erstes Unternehmen verzierte die Stein Hanel GmbH Grabsteine mit Swarovski-Kristallen im Rahmen einer Designer-Kollektion. Des Weiteren werden mittlerer Weile Lizenzprodukte produziert, die europaweit vertreiben werden. Neben der neuen Großhandelskolletion wurde auch 2011 ein weiterer Standort in Wassertrüdingen eröffnet. 2013 ist mit der Gründung des ersten Fashionlabels für Grabsteine weltweit “Rokstyle” eine neue Marke erschaffen worden, die zwischenzeitig mit mehreren Auszeichnungen geehrt worden ist.

Kontakt
Stein Hanel GmbH
Alexander Hanel
Josef-Hanel-Str. 1
91578 Leutershausen
+49 (0) 9823-298
info@stein-hanel.de
http://www.stein-hanel.de

(123308 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *