Ehrung für Gebäude-Experten

Duales Studium Facility Management: SPIE und TAW laden zur Abschlussfeier der Absolventen ein

Ehrung für Gebäude-Experten

Sie haben gearbeitet, gelernt, gelesen und es geschafft: 13 Absolventen des dreijährigen Bachelor-Studiengangs Facility Management (FM), den die Technische Akademie Wuppertal (TAW) in Kooperation mit der Technischen Hochschule Mittelhessen durchführt, erhalten am 16. September um 10 Uhr bei der festlichen Abschlussfeier in den Räumlichkeiten der TAW ihre Zeugnisse. Parallel zu ihrem Bachelor haben die Studenten den Abschluss “Fachwirt/in Facility Management (GEFMA)” erworben.

Drei Jahre haben sich Mitarbeiter der SPIE GmbH aus Essen, einem der führenden Anbieter für integrierte FM-Dienstleistungen in Europa, parallel zur täglichen Arbeit praxisorientierte, wissenschaftlich fundierte Kenntnisse angeeignet. Das sechssemestrige Studium beleuchtet neben betriebswirtschaflichen Aspekten auch technische, ökologische und soziale Faktoren des professionellen Gebäudemanagements. Die Absolventen sind jetzt Experten für alle Fragen rund um die Boombranche Facility Management. Dafür werden sie geehrt – unter anderem von Markus Holzke, SPIE-Geschäftsführer, Vertretern der Technischen Hochschule Mittelhessen und der German Facility Management Association (GEFMA). Auch TAW-Vorstand Erich Giese wird als Gastgeber vor Ort sein: “Wir sind stolz, einen weiteren Jahrgang verabschieden zu können, der die besonderen Herausforderungen eines berufsbegleitenden Studiums erfolgreich bewältigt hat”, so Giese.

Über die Technische Akademie Wuppertal
Die Technische Akademie Wuppertal (TAW) wurde 1948 gegründet und zählt heute zu den größten und ältesten Weiterbildungsinstituten in Deutschland. Neben der Zentrale in Wup­pertal verfügt der eingetragene Verein über Standorte in Altdorf bei Nürnberg, Dresden, Wildau bei Berlin, Bochum sowie Cottbus und ist mit einer Tochtergesellschaft in Polen vertreten. Die TAW bietet praxisorientierte und innovative Weiterbildungsmöglichkeiten, von Seminaren über Inhouse-Veranstaltungen bis hin zum berufsbegleitenden Studium mit staatlichem Abschluss. Über ihr Engagement im Bereich der Weiterbildung hinaus bietet die TAW auch weitere Dienstleistungen für Unternehmen und öffentliche Organisationen an, unter anderem über ihre Forschungsinstitute.

Firmenkontakt
Technische Akademie Wuppertal e.V.
Herr Ralf Bartelmai
Hubertusallee 18
42117 Wuppertal
0202-7495-300
ralf.bartelmai@taw.de
http://www.taw.de

Pressekontakt
vom stein. agentur für public relations gmbh
Frau Sabine vom Stein
Hufergasse 13
45239 Essen
0201-29881-11
svs@vom-stein-pr.de
http://www.vom-stein-pr.de

(139485 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *