Deutsche Angestellte sind gern auf Geschäftsreise

deutsche-angestellte-sind-gern-auf-geschaeftsreise

Deutsche Angestellte sind gern auf Geschäftsreise

– Für 42 Prozent der Deutschen, die regelmäßig geschäftlich unterwegs sind, ist das Reisen ein erfreulicher Aspekt ihrer Arbeit, für 21 Prozent ist es sogar der Hauptgrund für ihre Berufswahl
– Über drei Viertel aller Befragten (77 Prozent) glauben, dass Geschäftsreisen ihre Arbeit effektiver machen
– Knapp ein Drittel (30 Prozent) wünscht sich flexiblere Arbeitszeiten für einen besseren Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit

Frankfurt am Main, 22. November 2016 – Geschäftsreisen wirken sich positiv auf die berufliche und persönliche Zufriedenheit von Angestellten aus. Das hat die Umfrage “The Balanced Business Traveller Survey” von YouGov im Auftrag von American Express ergeben. Den Studienergebnissen zufolge empfinden 42 Prozent der Befragten, die regelmäßig unterwegs sind, Geschäftsreisen als einen angenehmen Aspekt ihrer Arbeit. Für 21 Prozent der Befragten ist es sogar einer der entscheidenden Faktoren bei der Berufswahl.

Gut die Hälfte der Deutschen (47 Prozent) wünscht sich, im Monat sogar mehr beruflich auf Reisen zu sein als es bislang der Fall ist. Gerade die Abwechslung im Beruf und die Chance, das eigene berufliche Netzwerk auszubauen, sind dabei wichtige Punkte und erhöhen die Zufriedenheit.

Doch nicht alle Angestellten sind gegenüber Geschäftsreisen so positiv eingestellt. Für 36 Prozent der Befragten sind sie lediglich eine Selbstverständlichkeit. 22 Prozent fühlen sich vom beruflichen Reisen gestresst und überarbeitet.

Angestellte wünschen sich mehr Flexibilität
Als möglichen Grund für diese unterschiedliche Wahrnehmung nennen die Autoren der Studie den persönlichen Umgang mit den Geschäftsreisen. Die Umfrage-Ergebnisse zeigen, dass viele Dienstreisende versuchen, das Beste herauszuholen. Nämlich, indem sie den Businesstrip mit Freizeitaktivitäten verknüpfen. So treffen sich 30 Prozent der Befragten während einer Geschäftsreise mit Familienangehörigen oder Freunden. 48 Prozent nutzen die freie Zeit für Sightseeing und 55 Prozent verbinden das Geschäftliche mit einem kulinarischen Ausflug in die lokale Küche.

“Mitarbeiter, die Dienstreisen dafür nutzen, das Reiseziel unabhängig vom Geschäft besser kennenzulernen, haben eine positivere Einstellung gegenüber dem beruflichen Unterwegssein”, sagt der Wirtschaftspsychologe Tony Crabbe zu den Ergebnissen.

Wenn es darum geht, die Angestellten bei ihrem Businesstrip zu unterstützen, empfehlen die Autoren der Studie mehr Flexibilität. So wollen 30 Prozent der Befragten einen Zeitausgleich für eine Geschäftsreise haben. 30 Prozent wünschen sich die Möglichkeit, die Reise mit einem Urlaub zu verbinden. Damit die Abrechnung der Geschäftsreise anschließend möglichst unkompliziert und der Mitarbeiter nicht auf Kosten sitzen bleibt, wünschen sich 32 Prozent der Befragten für unterwegs eine Firmenkreditkarte.

Geschäftsreisen steigern Effektivität
Ein weiteres Ergebnis der Studie ist die Bedeutung von Geschäftsreisen im beruflichen Kontext. Auch in der heutigen vernetzten Berufswelt ist eine große Mehrheit (77 Prozent) der Befragten davon überzeugt, dass der persönliche Kontakt zu Kollegen und Geschäftspartnern wichtig ist und die eigene Arbeit dadurch effektiver gestaltet wird. 37 Prozent sagen, dass es sogar sehr hilft. Die Hauptvorteile von Geschäftsreisen sind laut Umfrage:

1. Persönlicher Kontakt und Vertrauen (27 Prozent)
2. Größeren Arbeitsumfang bei einem persönlichen Treffen bewältigen (20 Prozent)
3. Besprechen komplexer Themen erleichtern (19 Prozent)

“Geschäftsreisen sind ein wichtiger Faktor in der Arbeitswelt. Sie fördern nicht nur die berufliche und persönliche Entfaltung der Mitarbeiter, sondern auch die Effektivität der eigenen Arbeit. Der persönliche Kontakt bildet eine wichtige Grundlage für eine Geschäftsbeziehung und festigt das gegenseitige Vertrauen”, sagt Björn Hoffmeyer, Country Manager und Vice President Global Commercial Payments bei American Express Deutschland.

American Express ist ein globales Serviceunternehmen. Wir bieten unseren Kunden Produkte, Dienstleistungen und Services, die das Leben bereichern und den Erfolg von Unternehmen fördern. Weitere Informationen gibt es unteramericanexpress.de. Besuchen Sie uns außerdem auffacebook.com/americanexpress,twitter.com/americanexpressundyoutube.com/americanexpress.

Kontakt
American Express Services Europe Limited
Carola Obergföll
Theodor-Heuss-Allee 112
D-60486 Frankfurt am Main
+49 69 7576-2325
+49 69 7576-2750
Carola.Obergfoell@aexp.com
http://www.americanexpress.de

(123221 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *