Der Verhandlungsretter mit neuem Seminarangebot

Wolfgang Bönisch bietet Verhandlungsseminar für Pitches und Wettbewerbspräsentationen

Bild– Wolfgang Bönisch bietet Verhandlungsseminar für Pitches und Wettbewerbspräsentationen

Von gelungenen Wettbewerbspräsentationen hängt für das jeweilige Unternehmen oft sehr viel ab. In Beauty-Contests oder Pitches werden umfangreiche und detaillierte Angebote eingefordert, die mit viel Aufwand erarbeitet werden. Im Wettbewerb mit anderen Anbietern heißt es dann “bitte präsentieren Sie”.

Nach der aufwendigen Erarbeitung des Angebots, nach der Erstellung von Modellen, Plänen und umfangreichen Unterlagen entscheidet jetzt die persönliche Präsenz und Präsentationsfähigkeit über den Erfolg. Die Präsentation ist Ausgangspunkt und ein entscheidender Teil der Angebotsverhandlung.

Bönisch sieht dieses Seminarangebot an der Schnittstelle zwischen Wettbewerb und Verhandlung. Hier, so der Verhandlungsexperte, werden die Grundlagen für die weitere Verhandlung und den erfolgreichen Abschluss gelegt. Was hier schief läuft, so betont er, lässt sich später nur schwer oder überhaupt nicht reparieren.

Mit seinem Seminar wendet sich Wolfgang Bönisch an Unternehmer, Kaufleute, Freiberufler wie Architekten, Projektentwickler, Personalberater, an Unternehmensberater, sowie Trainer und Coaches. Weiterhin auch an mittelständische Unternehmen, die komplexe Lösungen, wie z.B. EDV-Anlagen, in einer Wettbewerbssituation entwickeln und so bereits viel Know-How liefern. Bei diesen Zielgruppen hat der Verhandlungstrainer von Teilnehmern in offenen Seminaren immer wieder erfahren, dass die gelungene Wettbewerbspräsentation ein ganz entscheidender Faktor auf dem Weg zum Auftrag ist und dass hier oft etwas hakt.

Ein klassisches Präsentationstraining genügt den Anforderungen für die speziellen Herausforderungen einer Präsentation im Rahmen eines Pitch nicht. Deshalb schafft Bönisch eine Verknüpfung der Themenbereiche Präsentation und Verhandlungsführung. Die Präsentation muss in Ihrer Wirkung auf die Verhandlungsziele abgestimmt sein, so der Experte weiter. Während der Wettbewerbssituation darf nichts preisgegeben werden, was die anschließende Verhandlung stört.

Entscheidend für den Erfolg jeder Präsentation sind, so der erfahrene Trainer, Präsenz und Wirkung. Hier setzt er in seinem Seminar an. Die Teilnehmer lernen, sich selbst in den Fokus zu stellen und ihre Wirkung zu verbessern. Um dies zu unterstützen, gibt es auch Tipps zur Gestaltung von Präsentationsfolien, Handouts und anderen Tools. Die Teilnehmer arbeiten in dem Seminar an einer konkreten eigenen Präsentationssituation.

Neben seiner Tätigkeit als Verhandlungsretter führt Bönisch regelmäßig Präsentationstrainings für große, internationale Seminaranbieter in Deutsch und Englisch durch. Er darf sich also auch hier zu Recht als erfahrener Experte bezeichnen. Die beiden Expertisen verknüpft er jetzt zu diesem neuen Seminarangebot.

Das Angebot ist ideal für Teams, die sich auf die anstehende Präsentation vorbereiten. Je früher, desto mehr kann noch an vielen Stellschrauben gearbeitet werden, sagt Bönisch. Hier kann dann gemeinsam die perfekte Präsentation für den Anlass erarbeitet und geübt werden. Doch auch eine Last-Minute-Vorbereitung im Rahmen eines Team-Coaching bietet er an.

Für den Herbst plant Bönisch auch ein eigenes offenes Seminar mit dem Titel “Pitch – Beauty-Contest – Wettbewerbspräsentation: Erfolgsstrategien für erfolgreiche Präsentationen vor und während der Verhandlung” entwickelt, das Einzelunternehmer und Freiberufler anspricht, die überwiegend alleine in der Wettbewerbspräsentation sind.

Das offene Seminar findet am 4./5.September 2014 in Hamburg statt. Für die erste Durchführung gibt es einen Sonderpreis von EUR 1.197,– inklusive Umsatzsteuer. Das Seminar ist auf maximal acht Teilnehmer begrenzt und findet bereits mit 3 Teilnehmern statt. Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit befindet sich auf http://wolfgangboenisch.de/pitch-seminar/

Über:

W&H Bönisch GmbH
Herr Sascha Bönisch
Hoheluftchaussee 167
20253 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 / 4291 3008
fax ..: 040 / 4291 3007
web ..: http://www.wolfgangboenisch.de
email : office@wolfgangboenisch.de

Verhandlung ist für Wolfgang Bönisch Profession und Passion. In mehr als 35 Jahren hat der Verhandlungsretter professionell so ziemlich alles verhandelt, das vorstellbar ist: Sein Leben, das Leben Anderer, millionenschwere Verträge, Konflikte, Beziehungen, Pönalen, …
Als Polizist, Verkäufer, Vertriebsdirektor, Geschäftsführer, Ghost-Negotiator.
Der Autor, Speaker, Trainer, Coach und Berater ist seit 13 Jahren Unternehmer.
Als gefragter Spezialist für schwierige Verhandlungen ist Bönisch immer am Puls der aktuellen Entwicklungen in Sachen Verhandlungsführung.
Vielen Tausend Seminarteilnehmern und Zuhörern seiner Vorträge in Deutschland und vielen anderen Ländern hat der Verhandlungsexperte bis heute neue Einsichten und Werkzeuge für noch erfolgreichere Verhandlungen vermittelt.
Er ist Autor der Bücher »Werkstatt für Verhandlungskunst«, »Grundlagen des Verhandlungserfolgs«, »Der Verhandlungsretter rät« und »The Art of Negotiation« und Autor und Sprecher des Audioseminars »Einfach erfolgreich verhandeln«. Wolfgang Bönisch bietet seine Trainings, Seminare und Vorträge in Deutsch und Englisch an.
Der Verhandlungsretter ist in zweiter Ehe verheiratet und lebt in Hamburg.
Die W&H Bönisch GmbH wurde 2001 von Wolfgang und Heike Bönisch gegründet.

Pressekontakt:

W&H Bönisch GmbH
Herr Sascha Bönisch
Hoheluftchaussee 167
20253 Hamburg

fon ..: 040 / 4291 3008
web ..: http://www.wolfgangboenisch.de
email : office@wolfgangboenisch.de

(32441 Posts)

One thought on “Der Verhandlungsretter mit neuem Seminarangebot

  1. Pingback: Der Verhandlungsretter mit neuem Seminarangebot...

Comments are closed.