Das Anisotropic Reverberation Model (ARM) – Planung der Raumakustik von Innenräumen erlernen

das-anisotropic-reverberation-model-arm-planung-der-raumakustik-von-innenraeumen-erlernen

Stefan Drechsler zeigt Laien in “Das Anisotropic Reverberation Model (ARM)” Wissenswertes für die Planung von akustisch sinnvollen Innenräumen.

BildRaumakustik wird aufgrund von Kosteneinsparung im Fall von Büros, Seminarräumen, Foyers und anderen Innenräumen oft nicht berücksichtigt. Diese Unkenntnis führt in vielen Fällen zu negativen Folgeerscheinungen, an die normalerweise niemand denkt. Aus diesem Grund gilt es als Ziel der Forschung, für solche einfacheren Fälle der Akustikplanung Methoden und Verfahren der Raumakustiksimulation als Software zu implementieren, die einem akustischen Laien bei der akustisch sinnvollen Innenraumplanung helfen können, ohne dabei zu viel zu kosten. In der nun als Buch vorliegenden Dissertationsschrift schlägt Stefan Drechsler ein Verfahren, welches das Schallfeld als homogen und anisotrop annimmt.

Die Leser erhalten in “Das Anisotropic Reverberation Model (ARM)” von Stefan Drechsler eine ausführliche Einleitung für dieses Verfahren und erfahren, wie sie es am besten verwenden können, um ihre eigenen Innenräume so zu planen, dass die Akustik auch in Räumen, die keine Konzerthallen sind, stimmt und angenehm ist. Das Thema Akustik ist relativ komplex, doch Stefan Drechsler schafft es, die Thematik in einfache Beschreibungenzu fassen, die auch von Laien problemlos verstanden werden kann.

“Das Anisotropic Reverberation Model (ARM)”” von Stefan Drechsler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5046-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

(34571 Posts)