Champagne Paul-Sadi Clos Virgile 2013

23.03.2017

Champagne Paul-Sadi Clos Virgile 2013

Champagne Paul-Sadi Clos 2013

Der neue Champagne Paul-Sadi Clos Virgile 2013 Jahrgang ist ab dem 3. April bestellbar!

Der Clos von Champagne Paul-Sadi:

Ein Clos ist ein mit Mauern eingegrenzter Weinberg, in welchem Reben für einen Wein aus einer Einzellage angebaut wird. Weine eines Clos sind hochwertige Gewächse, die in einem besonders guten Jahr zu einem Jahrgangswein gekeltert werden.
Alleine schon durch die begrenzte Fläche eines Clos, sind diese Weine eine Rarität und sehr begehrt. Dies gilt natürlich oder gerade auch für das wohl exklusivste aller Folgeprodukte dieses Weines, den Champagner. Da es insgesamt nur ca. 30! Clos in der Champagne gibt, ist der Erwerb eines Millesime (Jahrgangs) Champagners von einem Clos reine Glückssache.

Champagne Paul-Sadi:

Champagne Paul-Sadi nennt einen dieser begehrten Clos Lagen sein Eigen. In guten Jahren entstehen aus diesen Weinen gerade einmal ca. 1000 Flaschen eines exklusiven Jahrgangs-Champagners. Vom 2013er Jahrgang sind aber nur rund 800 Flaschen entstanden. Also eine wirklich seltene Rarität.
Daher konnte Gerards Gourmets in diesem Jahr speziell für seine Kunden nur 120 Flaschen dieses Millesime 2013 reservieren. Dies entspricht nur der Hälfte des Vorjahres. Die eigentliche Auslieferung erfolgt wieder Mitte Mai.
Bei Gerards sind daher auch nur noch wenige Flaschen vorhanden, so dass sich Interessenten sputen sollten, um noch einige Exemplare des prickelnden Genusses zu erhalten.

Gerards Champagner:

Gerards Champagner holt extra für seine Kunden Champagner und Winzer Champagner selbst, und direkt bei den Erzeugern in Frankreich ab. Neben hochwertigen Champagnern importiert Gerards Cremant und Gerards Burgunder auch Cremants und Winzer Cremant, sowie hochwertige Burgunder Weine, darunter auch Chablis, direkt von den Erzeugern in Frankreich.
Durch diesen direkten Import ohne weiteren Zwischenhandel bietet Gerards Gourmets die Weine zu einem einmaligen Preis-/Leistungsverhältnis an. Der direkte Kontakt zu den Winzern, immer mehrmals im Jahr, sorgt dafür, dass Gerards Gourmets immer als einer der ersten über neue Weine oder Entwicklungen erfährt.
Dieses Wissen wird oftmals an die Kunden in einem Rundmail weitergegeben, so dass Gerards Gourmets Kunden stets aktuell Gelegenheit haben, Neues aus erster Hand zu erfahren und/oder zu bestellen.

(20 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *