Brocade und Mirantis liefern Lösung für On-Demand Rechenzentren auf Basis von OpenStack

Brocade und Mirantis liefern Lösung für On-Demand Rechenzentren auf Basis von OpenStack

(Bildquelle: Brocade)

Garching b. München, 12. Dezember 2014: Das Ziel ist eine schlüsselfertige Lösung für On-Demand Rechenzentren von Cloud-Dienstleistern: Als zertifizierter Mirantis Technology Partner (https://www.mirantis.com/partners/mirantis-technology-partner-solutions/) arbeitet der Netzwerkexperte Brocade mit dem OpenStack-Anbieter Mirantis zusammen. Kunden von Mirantis und Brocade können Cloud-Serviceprovidernetzwerke nun mit OpenStack innerhalb von Tagen anstatt Monaten installieren und skalieren. Unternehmen und Dienstleister im Cloud-Bereich profitieren von einem hohen Maß an Flexibilität, um softwaregesteuerte, automatisierte und skalierbare Netzwerke bereitzustellen – Merkmale, die Serviceprovider für das Zeitalter der New IP (http://www.thenewip.net/) fit machen.

Weiterhin ist das OpenStack Plugin für Brocade VDX Switches nun auch für Mirantis OpenStack zertifiziert. Brocade baut auf die bestehende Mirantis OpenStack Plattform und Fuel auf. Das Open Source Tool Fuel ermöglicht durch den automatisierten Einsatz von OpenStack eine mandantenfähige Netzwerkorchestrierung im Rechenzentrum. Zusätzlich bietet Brocade mit dem Brocade Virtual ADX und dem Brocade Vyatta vRouter weitere Netzwerk-Services für OpenStack-Umgebungen. Beide Lösungen werden künftig mit Mirantis OpenStack 5.x zertifiziert.

Die Brocade VDX und SAN-Produktfamilien sind als „OpenStack Compatible“ ausgezeichnet. Sowohl die Lösungen von Brocade als auch die von Mirantis zeichnen sich durch Elastizität und Skalierbarkeit aus. Zu den wichtigsten Vorteilen der Private Cloud-Lösung von Mirantis und Brocade zählen:

-Nahtlose Automatisierung und Schutz: Plugins für den Brocade VDX Switch, Brocade Virtual ADX und den Brocade Vyatta vRouter ermöglichen eine nahtlose Netzwerkorchestrierung über die Fuel-Schnittstelle.
-Geprüftes, zukunftssicheres Design: Die Architektur der Lösung von Mirantis und Brocade vereinfacht die Verwendung von OpenStack und kann jederzeit um neue Mirantis OpenStack Versionen erweitert werden.
-Niedrigere Betriebskosten: Ein On-Demand Rechenzentren mit einem über Brocade Network Subscription erworbenen Netzwerk reduziert die Initial-Kosten und die Komplexität der Installationen. Pay-as-you-go sorgt dabei für Flexibilität.

Die vollständige, englischsprachige Pressemitteilung finden Sie im Newsroom (http://newsroom.brocade.com/press-releases/brocade-partners-with-mirantis-to-deliver-on-deman-nasdaq-brcd-1162980#.VIcVVslWqko) von Brocade.

Mehr Informationen zu Brocade finden Sie auf dem Brocade Deutschland Blog (http://community.brocade.com/t5/Brocade-Deutschland-Blog/bg-p/BrocadeDeutschlandBlog) sowie täglich auf Twitter (https://twitter.com/BrocadeGermany) sowie speziell zum Thema SDN, NFV und Open Networking auch unter www.software-defined-network.com.

Brocade (Nasdaq: BRCD) Netzwerklösungen unterstützen die weltweit führenden Unternehmen beim nahtlosen Übergang in eine Welt, in der sich Applikationen und Informationen überall befinden können.

Firmenkontakt
Brocade Communications UK Ltd
Abigail Watts
One The Braccans 2
RG12 2XH Bracknell
+44 (0) 20 8432 5174
brocade@maisberger.com
http://www.brocade.com

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Verena Schulz
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
089 / 41 95 99 85
brocade@maisberger.com
http://www.maisberger.com

(158567 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.