Boulevard Potsdamer – Eine Straße wird grün!

Pressemitteilung und Einladung zum Pressetermin am 29. September 2017

Boulevard Potsdamer - Eine Straße wird grün!

Willkommen bei BOULEVARD POTSDAMER – Eine Straße wird GRÜN!

Wie wird eine Hauptverkehrsstraße zu einer grünen Straße? Die Initiative BOULEVARD POTSDAMER – eine Straße wird GRÜN! gibt dazu Anstöße und setzt Impulse für eine nachhaltige und ökologische Veränderung der verkehrsreichen Straße. Mit dem Werkstattfest DER GRÜNE BOULEVARD feiert das erste Umweltfest entlang der Potsdamer Straße Premiere.

DER GRÜNE BOULEVARD am Freitag, den 29. September 2017 bündelt und präsentiert die Vielfalt von Aktivitäten und Ideen, die im Verlauf des Jahres 2017 im Rahmen der Initiative BOULEVARD POTSADMER entstanden sind. Auf dem Platz vor der Evangelischen Elisabeth Klinik werden ab 15 Uhr neben Informationen und praktischen Beispielen auch Beteiligungsmöglichkeiten zu den drei Schwerpunktthemen Begrünung, Mobilität und Nachhaltigkeit angeboten.

Wann: Freitag, 29. September 2017, 15 bis 19 Uhr
Ab 16 Uhr mit Angelika Schöttler Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof- Schöneberg und Ephraim Gothe, stellvertretenden Bezirksbürgermeister (Mitte)
Wo: Stadtplatz der Ev. Elisabeth Klinik, Lützowstraße 26, 10785 Berlin

Um 16 Uhr werden Angelika Schöttler, Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg und Ephraim Gothe, stellvertretender Bezirksbürgermeister von Mitte die Veranstaltung besuchen und sich bei den Angeboten für Anrainer*innen und Interessierte umschauen.
Ab 18 Uhr sind alle Gewerbetreibenden und Akteur*innen zu einem Empfang und einer Gesprächsrunde eingeladen, in der aktuelle Fragen zu Themen wie Nachhaltigkeit, Fair Trade und E-Mobility erörtert werden. Auf dem Podium diskutieren Marc Lorenz, General Manager des neuen
Öko-Hotels LULU (Potsdamer Straße 67), Olaf Marsson, Geschäftsführender Gesellschafter von Berlin Event (Am Karlsbad 11) und Sulaf Ahmed, Besitzer von REWE Markt GmbH (Potsdamer Straße 128).

Anschließend gibt es bei Getränken und Häppchen Gelegenheit zum Austausch und Kennenlernen. Auf dem Fest präsentieren sich der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Berlin e.V. (ADFC), der BUND, die IG Elektromobilität Berlin Brandenburg sowie lokale Akteure wie die Grüne Bibliothek, Outreach und soulgardenberlin gUG u.v.m.
Das ausführliche Programm finden Sie auf der Website: http://www.ig-potsdamer-strasse.de/termine

Wir laden Vertreter*innen der Presse ganz herzlich zu diesem Werkstattfest am BOULEVARD POTSDAMER ein und freuen uns über eine Berichterstattung.

Die Interessengemeinschaft Potsdamer Straße ist Träger des Projektes BOULEVARD POTSDAMER – eine Straße wird GRÜN!. Es wird vom Land Berlin, der IHK Berlin und der privaten Wirtschaft im Rahmen von „Mittendrin Berlin!“ gefördert.

Kontakt
Ein Projekt der Interessengemeinschaft Potsdamer Straße e.V.
Regine Wosnitza
Bülowstr. 52/A6
10783 Berlin
0171.1935364
info@ig-potsdamer-strasse.de
http://www.ig-potsdamer-strasse.de

(158564 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.