Best Practices für Projekte im ECM und CRM

BARC auf der CRM Expo und DMS Expo

Würzburg, den 10.September 2014: Projekte im Dokumentenmanagement und ECM erfordern eine gründliche Planung und abgestimmte Umsetzung. Um Anwender Orientierung zu geben, hat BARC (http://barc.de) auf der diesjährigen DMS Expo ein umfangreiches Themen- und Seminarprogramm zusammengestellt, das Best Practices, Marktanalysen und exemplarische Softwarelösungen vereint.

Den Auftakt bildet das Schwerpunktthema “Modernes ECM – Prozesse, Collaboration, Enterprise 2.0 und der moderne Arbeitsplatz.” (8.10.2014, 10-13 Uhr, DMS Bühne). Im Vortrag werden Begrifflichkeiten, Ausgestaltung und Vorteile moderner ECM-Lösungen aufzeigt. Ergänzend dazu präsentieren mit IBM, windream und Optimal Systems wichtige ECM-Anbieter ihre Softwarelösungen und müssen sich den Fragen der BARC-Analysten stellen.

Am zweiten Messetag erläutert BARC im Vortrag “Erfolgreiche DMS-/ECM-Projekte: Worauf es wirklich ankommt.”, welche Stolpersteine in DMS/ECM-Projekten Anwender und Management lauern und wie anhand des BARC-Vorgehensmodells eine erfolgreiche Projektplanung und -umsetzung gelingen kann (9.10.2014, 13.45-14.30 Uhr, DMS Bühne).

Input Management in der Praxis

Für Anwenderunternehmen, die sich ausführlicher in die Thematik einarbeiten müssen, organisiert BARC zudem das dreistündige Intensiv-Seminar zu dem wichtigen ECM-Anwendungsbereich “Input Management” (IM), neudeutsch Post- und Rechnungseingangsbearbeitung. Nach einer Einführung in die IM-Aufgaben werden mögliche Anwendungsgebiete und die Softwareauswahl behandelt. Auf einer anschließenden Messeführung, können Teilnehmer gemeinsam mit den BARC-Analysten direkt mit den Anbietern diskutieren (09.10.2014, 10:00 – 13:00 Uhr. Weitere Informationen zum Input-Management-Seminar finden Sie über diesen Link (http://barc.de/im-seminar) ).

CRM – Markttrends und Projektorganisation

Neben DMS/ECM bildet das Anwendungsgebiet Customer Relationship Management (CRM) einen weiteren Themenschwerpunkt des diesjährigen Messeangebots. Auf der Parallelveranstaltung CRM Expo stellen die BARC-Analysten im Vortrag “Markttrends 2014/2015 – wohin geht die Reise?” aktuelle Trends vor (8.10.2014, 11.30 Uhr – 12.00 Uhr, CRM Bühne).

Ergänzend ist auch hier messebegleitend die Teilnahme an einem BARC-Intensivseminar möglich. Es zeigt die CRM-Einsatzgebiete auf, gibt vertieften Einblick in die Projektorganisation und vermittelt Methoden zur strukturierten Auswahl von CRM-Systemen. Die Inhalte werden in kompakten Vorträgen vorgestellt (10.10.2014, 10:00 – 13:00 Uhr, Inhalte und Anmeldung für das CRM-Seminar über diesen Link (http://barc.de/crm-seminar) ).

Weitere Informationen und den Kontakt zu BARC erhalten Sie auf unserem Messestand,
der sich auf der CRM Expo, Halle 4 Nr. B73, befindet!

Das Business Application Research Center (BARC) ist ein Forschungs- und Beratungsinstitut in den Bereichen Business Intelligence und Enterprise Content Management. BARC-Mitarbeiter sind seit 1994 in der Evaluation von Business-Intelligence- und ECM-Produkten und Beratung von Unternehmen tätig. Dabei vereinen die BARC-Analysten Markt-, Produkt- und Einführungswissen. Know-how-Basis sind die seit Jahren ständig durchgeführten Marktanalysen und Produktvergleichsstudien, die ein umfassendes Detailwissen über den Leistungsumfang aller marktrelevanten Software-Anbieter und neueste Entwicklungen im Markt sicherstellen. Über 1000 Kunden jährlich, darunter über 90% der DAX100-Unternehmen sowie Behörden und Finanzinstitute, nutzen das vielfältige Angebot von BARC bei der Softwareauswahl-Unterstützung sowie in Beratungs- und IT-Strategie-Projekten.

Kontakt
BARC GmbH
Alexander Sascha
Berliner Platz 7
97080 Würzburg
0931880651-0
salexander@barc.de
http://www.barc.de

(139573 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *