Barfuss und Achtsamkeit tut gut – eine Initiative in Reutlingen

APROS Consulting spendet 3.000 Euro fuer die Arbeit der Barfuss-Initiative Reutlingen

Barfuss und Achtsamkeit tut gut - eine Initiative in Reutlingen

Spende über 3.000 Euro. Volker Feyerabend übergibt den Scheck im PT Gesundheitsclub an Sabine Bürkle

Barfußlaufen klingt für die meisten wie eine Urlaubs- oder Kindheitserinnerung. Es hat etwas mit entspannter Umgebung und entspanntem Lebensgefühl zu tun. Einen Schritt weiter gedacht hat Barfußlaufen direkt etwas mit unserer Gesundheit zu tun. Um das in das Bewusstsein der Menschen zu bringen, hat Sabine Bürkle, ihres Zeichens Trainerin und Coach und Marketingfachfrau in Reutlingen die Barfuß-Initiative 2015 ins Leben gerufen – und treibt sie seither mit wachsendem Erfolg voran. Dass diese Thematik ihr ein echtes Anliegen ist, zeigt sie darüber hinaus mit ihrem Vivobarefoot Concept Store in der Rathausstraße in Reutlingen.

Auf Messen mit Vorträgen, Workshops, Fußdruckvermessungen und Wanderungen bringt sie das Thema Barfußlaufen in den Alltag der Menschen. Natürlich ist der Gedanke, in der Stadt oder im Gelände barfuß zu laufen für viele abwegig. Doch auch mit einem Minimal- bzw. Barfußschuh ist es ohne weiteres möglich, angezogen auszusehen und die Vorteile des Barfußlaufens für sich zu nutzen. Das Bewusstsein für das Thema und das Gesundheitsbewusstsein der Interessierten zu schärfen, sind Sabine Bürkles Ziele.

Die Barfuß-Initiative hat im Laufe der Jahre immer mehr Anhänger bekommen. Das Thema bewegt – im wahrsten Sinne des Wortes – immer mehr Menschen. Im Alltag ohne großen Aufwand etwas für die eigene Gesundheit zu tun klingt interessant. Unterstützt wird sie auch durch Gesundheitscoach und Extremsportler Bernd Gerber. So wird das Barfußlaufen den Menschen über verschiedene Wege näher gebracht und auch die ersten Versuche des Barfußlaufens oder das Kennenlernen werden einfach gemacht – z. B. über das Internet, Facebook, bei den Veranstaltungen oder den aktiven Barfußwanderungen. Der Anklang im Raum Reutlingen wird immer größer. Es ist wohl die Mischung von relativ geringem Aufwand und großer Wirkung auf das eigene Wohlbefinden, die die Menschen dazu bewegt, sich näher mit dieser Thematik auseinanderzusetzen.

Die Informationsabende zum Thema Fuß-Gesundheit, z. B. des Gesundheitsforums in Eningen, sind immer gut besucht. Nun wurde Sabine Bürkle an einem Ihrer Informationsabende im PT Gesundheitsclub in Reutlingen vom APROS-Team mit einem Scheck überrascht. Die Barfuß-Initiative wird von APROS erneut mit einer großzügigen Spende über 3.000 Euro unterstützt.

Als Sponsor der Barfuß-Initiative lebt die Beratungsfirma APROS Consulting & Services aus Eningen ihre Überzeugung. Geschäftsführer Volker Feyerabend und sein Team haben die „Initiative Gesundheit“ in ihrem Alltag schon seit vielen Jahren verinnerlicht. Und wen wundert es, dass durch die Verbindung zur Barfuß-Initiative einige der Mitarbeiter regelmäßig Barfußschuhe tragen. Das Thema Gesundheit wird im Team aktiv gelebt. Das kann man immer wieder in der Region sehen. Sportler mit APROS Trikots sind immer wieder unterwegs, Vorträge und Gesundheitsveranstaltungen werden organisiert und vieles mehr.

APROS unterstützt den ganzheitlichen Ansatz von Sabine Bürkle, der die Selbstwahrnehmung und Gesundheit jedes Einzelnen in den Vordergrund rückt. Und da die Barfuß-Initiative mit Bewegung, Selbstverantwortung, Gesundheitsförderung oder Wissensverbreitung über komplexe Zusammenhänge zu tun hat, passt es gut zur Firma.

Die Spende wurde im APROS Servicebereich „Vermarktung und Marketing“ im Büro Reutlingen speziell für diesen Zweck erwirtschaftet. In der hausinternen Perspektive ist sie Teil des langfristig geplanten sozialen Engagements, das Geschäftsführer Volker Feyerabend sich mit seinen Mitarbeitern auf die Fahne geschrieben hat. „Jeder der kann, sollte der Gesellschaft auf die ein oder andere Art etwas zurückgeben.“ Wenn man Volker Feyerabend so hört, spürt man, dass es tiefe Überzeugung ist.

Das Engagement von APROS beschränkt sich aber keineswegs nur auf Gesundheitsthemen. Kinderprojekte, soziale Projekte für Sehen und Hören in armen Regionen der Welt oder auch Jugendarbeit und Sport – der SSV Reutlingen – gehören in das Portfolio der Unterstützung der Consulting Firma. Im wirtschaftlichen Bereich geht der Horizont natürlich über die genannten Bereiche hinaus. Firmen aus Einzelhandel, Elektronik oder der Industrie bis zum Handwerk – von kleinen bis großen Unternehmen – werden im Alltag betreut und beraten.

So wird vom Unternehmens-Dienstleister die Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Gesundheitsanbietern gefördert. Volker Feyerabend ist Co-Vorsitzender im Arbeitskreis Gesunde Gemeinde und auch Beirat für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im Gesundheitsforum Eningen. Beide Gruppierungen haben es sich zum Ziel gesetzt, Wissen über das Thema Gesundheit einer breiten Masse zugänglich zu machen – und das im ganzen Landkreis.

Auch hier sind sie, wie beim sozialen Engagement, Überzeugungstäter. Das zeigt sich immer wieder an den Reaktionen der Kunden und dem wachsenden Erfolg der Arbeit. Auch in dieser Beziehung vertreten Sabine Bürkle und das APROS-Team die gleiche Linie. Sie sind aus Überzeugung für Ihre Themen und Kunden engagiert und treiben die Ziele nach besten Möglichkeiten voran. Und da wo es geht und sinnvoll ist, wird eben geholfen.

Weitere Informationen unter:
www.barfuss-initiative-reutlingen.com
www.APROS-Consulting.com

Wir sind Spezialisten mit Erfahrung aus Management und Fachbereichen mit ergänzendem Know-How.
Als Dienstleister können wir Ihre Arbeit durch unsere Services unterstützen.

Know-how und Do-how Idee und Umsetzung
Sie bekommen nicht nur Konzepte. Wir erarbeiten schnell und unbürokratisch gemeinsame, individualisierte Lösungen. Diese planen wir praxisnah, setzen diese um und überprüfen.
Wir verstehen bestehende Grenzen und überwinden diese innovativ aber verträglich.
Um der zunehmenden Internationalisierung Rechnung zu tragen, arbeiten wir weltweit und sind an verschiedenen Standorten.
Wir folgen konsequent der Philosophie – Umsetzbarkeit ist der Schlüssel der Beratung – und lassen uns daran messen.

Firmenkontakt
APROS Int. Consulting & Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen – Reutlingen
49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Consulting.com

Pressekontakt
APROS Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.apros-consulting.com

(144630 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *