Antriebselemente der Nozag AG optimieren Seilbahn-Rettungsgeräte

Gewichtsreduzierte und leistungsfähige Normteile

Für einen Kunden, der Seilbahngesellschaften beim Thema Bergung und Rettung unterstützt, hat die Nozag AG spezielle Antriebselemente entwickelt. Dabei müssen die Normteile für die Antriebstechnik von Seilbahnrettungsgeräten, zum Beispiel eine Fliehkraftbremse, besonders leistungsfähig sein und nur ein geringes Gewicht aufweisen.

Hohe Anforderungen für Antriebselemente

Die Seilbahnrettungsgeräte müssen trotz hoher Belastungen stets für einen sicheren Fahrbetrieb sorgen. Die hohen Anforderungen an die Geräte spiegeln sich auch bei den erforderlichen Normkomponenten wieder. Im Kundenauftrag haben die Ingenieure der Nozag AG präzise, robuste und langlebige Zahnräder entwickelt. Zunächst wurden auf Basis von Standardkomponenten Prototypenteile hergestellt, die dann mittels Weiterbearbeitung auf die Kundenwünsche abgestimmt wurden. Zudem berücksichtigte der Schweizer Antriebsspezialist bei der Fertigung die vom Kunden festgelegten Konstruktions- und Leistungsdaten.

Einfacher Austausch und geringe Kosten bei der Revision

Neben einer leichten Bauweise müssen die Rettungsgeräte inklusive Antriebskomponenten eine lange Lebensdauer aufweisen. Nach einer Laufleistung von 10.000 m müssen Seilbahnrettungsgeräte in Komplettrevision gehen. Das bedeutet, die Antriebselemente müssen ausgetauscht werden. Die präzisen und kompatiblen Metall-Zahnräder der Nozag AG erfüllen auch diese Anforderungen und sind problemlos austauschbar. Dies sorgt bei der Revision für Kostenreduzierungen und Zeiteinsparungen.

Weiterführende Informationen zu Antriebselementen und Sonderformen erhalten Interessierte auf der Website des Schweizer Antriebsspezialisten.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Nozag AG, Pfäffikon (Schweiz), Telefon: +41 (0)44 / 805 17 17, http://www.nozag.ch

Die Schweizer Nozag AG ist seit über 50 Jahren auf die Entwicklung und Fertigung von Antriebstechnik spezialisiert und bietet einen Full Service mit Beratung, Produktion und Logistik. Zum Sortiment zählen Verzahnungs- und Getriebekomponenten, unter anderem Spindelhubgetriebe, Schnecken- und Kegelradgetriebe. Normteile bzw. Standardausführungen werden ebenso offeriert wie kundenspezifische Varianten; auch die Weiterbearbeitung ist möglich.

Kontakt
Nozag AG
Harry Würgler
Barzloostraße 1
8330 Pfäffikon
+41 (0)44 / 805 17 17
+41 (0)44 / 805 17 18
info@nozag.ch
http://www.nozag.ch

(147441 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *