19millionster Besucher in den Saalfelder Feengrotten

19millionster Besucher in den Saalfelder Feengrotten

Geschäfstführerin Yvonne Wagner überrascht Olaf Martin aus Halle

Fast genau 103 Jahre nach der Eröffnung des einstigen Alaunschieferbergwerkes als die Saalfelder Feengrotten zu Pfingsten 1914 konnte am heutigen Tag der 19 Millionste Besucher begrüßt werden.

Die Geschäftsführerin Yvonne Wagner empfing Herrn Olaf Martin aus Halle an der Saale, der mit seinem Enkel Emil Alevi Werner eine Woche Urlaub in Saalfeld verbrachte. Der 48-jährige Martin war im Frühjahr 1978 das letzte Mal in den Feengrotten.

Die Jubiläumsgäste freuten sich über einen großen Präsentkorb mit regionalen Spezialitäten, Blumen und eine Urkunde. “Das gesamte Feengrottenteam und ich sind sehr stolz auf diese vielen Gäste, die seitdem die Feengrotten besucht haben”, so Frau Wagner. “Das letzte Jubiläum dieser Größenordnung konnten wir im Jahr 2010 mit dem 18 Millionsten Gast begehen”. Jährlich besuchen etwa 160.000 Gäste die laut Guinness-Buch der Rekorde “farbenreichsten Schaugrotten der Welt”.

In den letzten Jahren hat sich seit Gründung der Feengrotten-GmbH 1994 Beachtliches rund um die Grotten getan. Nach einer umfassenden Sanierung der Anlagen, Gebäude und Freiflächen entstanden ein großer Abenteuerspielplatz, ein Besucherzentrum mit Geschäften und Kasse.

Seit August 2007 entführt der Abenteuerwald Feenweltchen seine großen und kleinen Gäste in das Reich der Feen und Naturgeister. “Auch hier gibt es ein neues Jubiläum, denn im 10. Jahr des Feenweltchens erwarten wir den 500.000sten Besucher”, so Frau Wagner, “und die letzten Vorbereitungen sind im vollen Gange, damit wir bereits mit dem Start Osterferien die diesjährige Saison eröffnen können”.

Und der Jubiläen nicht genug: Im Erlebnismuseum Grottoneum, das 2011 entstanden ist, erwartet man den 600.000sten Gast.

READ  Die Oberlausitz - ein Paradies für Aktivsportler

Der Naturheilstollen der Feengrotten, das “Emanatorium”, wird 80. Hier wurde im September 1937 der erste Inhalationsheilstollen Deutschlands eröffnet. “Erfreulicherweise erleben wir derzeit eine wahre Renaissance. Immer mehr Gäste schätzen diese einzigartige Atmosphäre in den Grotten, um Ruhe und Entspannung zu finden. Für mich ein wahres Geschenk der Natur”, so Frau Wagner.

Man darf bereits jetzt auf eine weitere Attraktion im Feengrottenpark gespannt sein. “Sie wird unsere im letzten Jahr errichtete Schatzsuche-Station ergänzen, ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.”

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

(129827 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *